Anzeige
Anzeige
Freitag, 17. Juli 2020

Neuer Vertrag für kommende Saison 29-Tore-Angreifer Tyler Gron bleibt DEL2-Club Bayreuth Tigers treu

Tyler Gron (30) wird auch in der kommenden Saison für die Bayreuth Tigers stürmen.
Foto: Karo Vögel

Die Bayreuth Tigers können weiterhin auf die Dienste eines ihrer torgefährlichsten Akteure zählen: Wie der Tabellenzwölfte der vergangenen DEL2-Saison am frühen Freitagabend mitteilte, hat Tyler Gron einen neuen Vertrag für die kommende Spielzeit bei den Wagnerstädtern unterzeichnet. Der 30-jährige Angreifer war in der abgelaufenen Saison mit 29 Treffern gemeinsam mit Ville Järveläinen der erfolgreichste Goalgetter der Tigers sowie mit insgesamt 60 Punkte hinter seinem kongenialen Sturmpartner Juuso Rajala der zweitbeste Scorer des Teams von Cheftrainer Petri Kujala.

Vor seinem Engagement in Bayreuth war Gron in der DEL2 außerdem bereits für Ravensburg, Heilbronn, Frankfurt, Kassel sowie Bad Tölz aktiv. Insgesamt stehen 226 Einsätze mit beachtlichen 223 Torbeteiligungen (113 Treffer sowie 110 Assists) in Deutschlands zweithöchster Spielklasse in der Vita des gebürtigen Kanadiers mit deutschem Pass.

 

 

„Wir freuen uns sehr, dass Tyler seine Zusage für eine weitere Saison gegeben hat. Er hat sich von Anfang an sehr gut integriert. Seine 29 erzielten Tore sprechen für sich. Er wird erneut eine wichtige Position im Team einnehmen und auch unser Powerplay als Rechtsschütze mit seinem guten Schuss beleben und gefährlich machen“, zeigt sich Head Coach Kujala von Gron überzeugt.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Verteidiger Mike Ortwein (27) hat seinen Vertrag bei den Hammer Eisbären verlängert. Der Neu-Oberligist vermeldete zudem die Verpflichtung von Angreifer Tom Lorer. Der 20-Jährige stand zuletzt für die DNL-Mannschaft der Düsseldorfer EG auf dem Eis.
  • vor 17 Stunden
  • Angreifer Patrick Demetz hat seinen Vertrag beim Krefelder EV 81 (Oberliga Nord) um zwei Jahre verlängert. In der vergangenen Saison kam der 19-jährige Italiener mit deutschem Pass zu 28 Oberligaeinsätzen, in denen er drei Treffer erzielte und acht Assists sammelte.
  • gestern
  • Vorbehaltlich des Erhalts seines deutschen Passes hat der ECDC Memmingen (Oberliga Süd) Angreifer Peter Donat verpflichtet. Der 20-jährige Ungar war zuletzt für die U20-Mannschaft des Augsburger EV aktiv und in der Spielzeit 2019/20 mit 50 Punkten (25 Tore, 25 Assists) zweitbester Scorer der DNL.
  • gestern
  • Maximilian Otte wechselt innerhalb der Oberliga Süd von den Höchstadt Alligators zu den Selber Wölfen. Für Höchstadt bestritt der 21-jährige Verteidiger in der Saison 2019/20 42 Partien (vier Tore, drei Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Philipp Halbauer verlässt die Eispiraten Crimmitschau nach fünf Jahren und 278 DEL2-Spielen (acht Tore, 34 Assists). Nach Angaben des Vereins hat der 23-jährige Verteidiger ein neues Vertragsangebot abgelehnt. Die Eispiraten vermeldeten zudem den Abgang von Co-Trainer Fabian Dahlem.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige