Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 22. Juli 2020

Dritter Kontingentspieler fix Eispiraten Crimmitschau lotsen kanadischen Verteidiger Kelly Summers in die DEL2

Crimmitschaus Trainer Mario Richer kann mit Kelly Summers einen weiteren kanadischen Landsmann im Kader der Eispiraten begrüßen.
Foto: Eispiraten Crimmitschau/Aaron Frieß

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihre dritte Kontingentstelle für die Saison 2020/21 mit Kelly Summers besetzt. Der 24-jährige Verteidiger, der 2014 von den Ottawa Senators gedraftet wurde, stand zuletzt bei den Binghamton Devils aus der AHL unter Vertrag, kam aber vorrangig in der ECHL Adirondack Thunder zum Einsatz. Zur Vertragslaufzeit machten die Eispiraten keine Angabe.

Summers wurde in Golden Lake, Ontario, Kanada geboren, verbrachte einen Großteil seiner Jugend bei den Ottawa Valley Titans und den Carleton Place Canadiens in kanadischen Nachwuchsligen. 2014 wurde der Verteidiger, der mit einer Größe von 1,85 Metern und einem Gewicht von 89 Kilogramm Gardemaße mitbringt, an 189. Position vom NHL-Team Ottawa Senators gedraftet. Nach vier Spielzeiten an der Clarkson University, für welche er in 149 NCAA-Partien 18 Tore und 53 Vorlagen beisteuern konnte, spielte er in den vergangenen beiden Jahren in der ECHL für die Adirondack Thunder. Dort kam er in Summe zu 97 Einsätzen (14 Tore, 34 Assists). Außerdem bestritt Summers in der Saison 2020/21 neun AHL-Spiele für die Binghamton Devils, dem Farmteam der New Jersey Devils.

„Wir sind froh, Kelly nun in unseren Reihen begrüßen zu können. Er kommt aus Clarkson, einem der besten University-Teams der NCAA und hat das Ziel langfristig in der DEL zu spielen. Dafür bringt er viel mit. Kelly ist physisch stark, spielt hartes Eishockey, läuft gut Schlittschuh und blockt Schüsse. Darüber hinaus wird er wichtig für unser Über- und Unterzahlspiel werden“, sagt Eispiraten-Trainer Mario Richer zur Verpflichtung.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Verteidiger Mike Ortwein (27) hat seinen Vertrag bei den Hammer Eisbären verlängert. Der Neu-Oberligist vermeldete zudem die Verpflichtung von Angreifer Tom Lorer. Der 20-Jährige stand zuletzt für die DNL-Mannschaft der Düsseldorfer EG auf dem Eis.
  • vor 17 Stunden
  • Angreifer Patrick Demetz hat seinen Vertrag beim Krefelder EV 81 (Oberliga Nord) um zwei Jahre verlängert. In der vergangenen Saison kam der 19-jährige Italiener mit deutschem Pass zu 28 Oberligaeinsätzen, in denen er drei Treffer erzielte und acht Assists sammelte.
  • gestern
  • Vorbehaltlich des Erhalts seines deutschen Passes hat der ECDC Memmingen (Oberliga Süd) Angreifer Peter Donat verpflichtet. Der 20-jährige Ungar war zuletzt für die U20-Mannschaft des Augsburger EV aktiv und in der Spielzeit 2019/20 mit 50 Punkten (25 Tore, 25 Assists) zweitbester Scorer der DNL.
  • gestern
  • Maximilian Otte wechselt innerhalb der Oberliga Süd von den Höchstadt Alligators zu den Selber Wölfen. Für Höchstadt bestritt der 21-jährige Verteidiger in der Saison 2019/20 42 Partien (vier Tore, drei Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Philipp Halbauer verlässt die Eispiraten Crimmitschau nach fünf Jahren und 278 DEL2-Spielen (acht Tore, 34 Assists). Nach Angaben des Vereins hat der 23-jährige Verteidiger ein neues Vertragsangebot abgelehnt. Die Eispiraten vermeldeten zudem den Abgang von Co-Trainer Fabian Dahlem.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige