Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 7. Oktober 2020

Eren-Nachfolger gefunden Dresdens Geschäftsführer Maik Walsdorf komplettiert die DEL2-Kommission

Maik Walsdorf (rechts) ist das neueste Mitglied der DEL2-Kommission.
Foto: imago images/Hentschel

Die Kommission der DEL2 ist wieder vollständig besetzt. Durch den Rückzug von Atilla Eren als Geschäftsführer bei den Heilbronner Falken wurde im Sommer eine Stelle frei. Diese wurde im Rahmen der ordentlichen Gesellschafterversammlung neu besetzt. Dabei wurde Maik Walsdorf, der Geschäftsführer der Dresdner Eislöwen, von den Gesellschaftern als Nachfolger gewählt.

Hauptaufgabe der Kommissions-Vertreter sei es, DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch bei der Ausrichtung und bei zu treffenden Entscheidungen der Ligagesellschaft zu beraten und zu unterstützen. Gerade im letzten Jahr habe die Arbeit stetig zugenommen. Die Treffen finden unter anderem auch virtuell statt und die verschiedensten Konzepte zur Weiterentwicklung der Liga sollen erarbeitet werden.

Neben Walsdorf gehören der Kommission Andreas Ortwein (EC Bad Nauheim), der zudem der Sprecher des Gremiums ist, Rainer Schan (Ravensburg Towerstars), Joe Gibbs (EC Kassel Huskies), Michael Kreitl (ESV Kaufbeuren), Volker Schoch (Bietigheim Steelers) und Dirk Rohrbach (Lausitzer Füchse) an.

Maik Walsdorf: „Es ist eine Ehre für mich, in der Kommission mitwirken zu können. Über das Vertrauen, welches mir die anderen DEL2-Clubs entgegen gebracht haben, freue ich mich sehr. Vor allem in den Bereichen Marketing und Vermarktung der Liga sehe ich meine Stärken. Aber auch in den anderen Bereichen werde ich aktiv und engagiert mitarbeiten.“


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Verteidiger Philipp Halbauer, erst kürzlich als Neuzugang in Schönheide vorgestellt, hat kurzfristig ein Angebot der EG Diez-Limburg erhalten und wechselt damit mit sofortiger Wirkung zum Club aus der Oberliga Nord.
  • gestern
  • Der Deggendorfer SC gewann am Samstag ein Testspiel gegen Ligakonkurrent EV Lindau mit 7:1 (1:1, 1:0, 5:0). Erfolgsreichster Punktesammler auf Seiten der Niederbayern war René Röthke mit zwei Toren und drei Assists.
  • gestern
  • Die nächsten beiden coronabedingten Spielabsagen in der Bayernliga: Die Duelle zwischen dem EHC Königsbrunn und dem TSV Peißenberg sowie dem ESC Kempten und der EA Schongau vom Sonntag wurden wegen Corona-Verdachtfällen abgesagt und auf einen unbestimmten Termin verschoben.
  • gestern
  • Die Crocodiles Hamburg haben auch das zweite Testspiel gegen die EXA IceFighters Leipzig binnen 24 Stunden gewonnen. Nach dem 6:3-Erfolg am Freitag gewannen die Hanseaten das Samstagsduell gegen den Ligakonkurrenten aus der Oberliga Nord mit 5:4 (1:0, 2:1, 1:3) nach Penalty-Schießen.
  • vor 3 Tagen
  • Adam Domogala (27) wechselt zu den Crocodiles Hamburg. Der polnische Nationalstürmer, der auch einen deutschen Pass besitzt, kommt vom polnischen Erstligisten Zaglebie Sosnowiec zum Nord-Oberligisten und hat in der aktuellen Saison bereits sieben Punktspiele (fünf Scorer-Punkte) bestritten.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige