Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 8. April 2021

Vertrag verlängert: Deutsch-Kanadier Jordan Knackstedt bleibt bei den Dresdner Eislöwen

Jordan Knackstedt, Top-Scorer und Kapitän der Dresdner Eislöwen, hat seinen Vertrag verlängert.

Foto: imago images/Hübner

Jordan Knackstedt wird auch in der neuen Saison für die Dresdner Eislöwen auf Torejagd gehen. Der 32-Jährige Deutsch-Kanadier hat seinen Vertrag bei den Blau-Weißen verlängert. Er wird damit in seine vierte Saison bei bei den Eislöwen gehen. Dies gab der Club aus der DEL2 am Donnerstag bekannt.

In der laufenden Spielzeit hat Knackstedt die Eislöwen als Kapitän angeführt und in 43 Spielen 23 Tore erzielt, sowie 28 Treffer vorbereitet. Der Spieler selbst sagt zu seiner Vertragsverlängerung: "Ich freue mich, weiter Teil der Eislöwenfamilie zu sein. Mich hat überzeugt, wie der Club sich gerade nach einer so schwierigen Saison für die Zukunft aufstellt. Ich finde es gut, sich hohe Ziele zu stecken. Die Bürgschaft zu hinterlegen, ist dabei sicher nur ein formeller, aber durchaus wichtiger Akt als Zeichen für das gesamte Umfeld. Zudem ist es toll zu sehen, wie die Stadt hinter den Eislöwen steht.“
 
Andreas Brockmann, Cheftrainer Dresdner Eislöwen sagt Knackstedt: "Ich bin sehr glücklich, dass Jordan bleibt. Ich wollte ihn unbedingt behalten, weil ich in jeder Hinsicht mit ihm zufrieden bin. Er hat eine tolle Einstellung und auch vom Typen her ist es wichtig, dass er bei uns bleibt. Er wird natürlich auch in der neuen Saison in unserer Mannschaft eine zentrale Rolle spielen."


Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • Augsburgs Verteidiger Layne Viveiros verletzte sich in der Partie am Donnerstag gegen Bremerhaven am Knie und kann in der Saison 2020/21 nicht mehr zum Einsatz kommen, wie der Club aus der PENNY DEL am Samstagabend bekannt gab.
  • vor 14 Stunden
  • Nach fünf Jahren verlässt Trainer Jeff Job den Herforder EV. Wie der Nord-Oberligist, der am vergangenen Mittwoch in den Pre-Playoffs an den Rostock Piranhas scheiterte, am Samstag mitteilte, wird der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jährigen Kanadier nicht verlängert.
  • vor 16 Stunden
  • NHL-Ergebnisse am Freitag: Buffalo (Rieder: 12:16 Minuten Eiszeit) - Washington 3:4, New Jersey - Pittsburgh 4:6, Islanders - Rangers 1:4, St. Louis - Minnesota (ohne Nico Sturm) 9:1, Vegas - Arizona 7:4, Anaheim - Colorado 0:2 (Shutout vom Ex-Krefelder Jonas Johansson), San Jose - Los Angeles 5:2.
  • gestern
  • Der EV Füssen hat den Vertrag mit Verteidiger Florian Simon verlängert. Angreifer Florian Höfler verlässt den Süd-Oberligisten hingegen nach einer Saison wieder.
  • gestern
  • Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau hat sich nach einem positiven Coronafall in Quarantäne begeben. Man werde das weitere Vorgehen besprechen und die Öffentlichkeit zeitnah darüber informieren, teilte der DEL2-Club, für den die Saison 2020/21 bereits beendet ist, mit.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige