Anzeige
Anzeige
Dienstag, 13. Juli 2021

Vertrag in Heilbronn aufgelöst: Deutsch-Kanadier Dylan Wruck stürmt ab sofort für die Löwen Frankfurt

Dylan Wruck, zuletzt Top-Scorer in Heilbronn, hat seinen Vertrag bei den Falken ausgelöst und stürmt nun für Liga-Konkurrent Frankfurt.

Foto: imago images/Michael Sigl

Die Gerüchte der vergangenen Tage rund um die Personalie Dylan Wruck haben sich bestätigt: Am Dienstag gaben die Löwen Frankfurt die Verpflichtung des Deutsch-Kanadiers bekannt. Gleichzeitig vermeldeten die Heilbronner Falken, dass der Kontrakt mit Wruck "in beiderseitigem Einvernehmen“ aufgelöst worden sei. Wruck war in der abgelaufenen Spielzeit mit 78 Scorerpunkten Top-Scorer der Heilbronner Falken und hatte eigentlich auch noch ein laufenden Vertrag in Heilbronn.

Frankfurts Sportdirektor Franz-David Fritzmeier sagte zu diesem Deal: "Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit Dylan Wruck den in den letzten beiden Saisons insgesamt besten Scorer der DEL2 zu verpflichten. Dylan wird mit seinem starken Scoring-Touch und seiner hohen Qualität im Powerplay ein wichtiger Faktor für den Erfolg unserer Mannschaft in der nächsten Spielzeit sein.“ Und Dylan Wruck selbst ergänzte: "Meine Familie und ich freuen uns sehr, jetzt zu den Löwen Frankfurt zu gehören und Frankfurt zu unserem Zuhause zu machen.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Der ehemalige Profifußballer Matthias Hamann und Daniel Lammel verstärken das Management bei den EC Kassel Huskies (DEL2). Das gaben die Nordhessen am Dienstagvormittag bekannt.
  • gestern
  • Am Samstag, 31. Juli, wird Luca Tosto beim DEL2 -Perspektiv-Camp mit auf dem Eis stehen und am Abend Einblicke in das Leben eines Profisportlers geben. Der U21-Förderspieler des Jahres spielte zuletzt bei den Tölzer Löwen und wurde im Sommer von den Adlern aus Mannheim verpflichtet.
  • gestern
  • Dominik Patocka hat seinen Vertrag bei der EG Diez-Limburg verlängert. Der 27-jährige Angreifer hatte sich während der abgelaufenen Saison dem Nord-Oberligisten angeschlossen und in 22 Partien sieben Treffer erzielt. Zudem lieferte der Deutsch-Tscheche 17 Assists.
  • gestern
  • Der ERC Ingolstadt (PENNY DEL) kooperiert in der Saison 2021/22 auch mit dem HC Landsberg. Wie der Süd-Oberligist vermeldete, werden Torhüter Jonas Stettmer sowie Angreifer Marvin Feigl mit Förderlizenzen für den HCL ausgestattet.
  • vor 2 Tagen
  • Unterstützung für Headcoach Sven Gerike: Der 58-jährige Finne Risto Kurkinen wird neuer Co-Trainer des Oberligisten IceFighters Leipzig.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige