Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 20. Juli 2022

Personalien aus DEL, DEL2, Oberliga Graham und Bracco wechseln in die KHL, Kroschinski verlässt Regensburg, Halle hält Stas

Jesse Graham wechselt von Augsburg nach Nur-Sultan.
Foto: City-Press

Jesse Graham hat einen Club gefunden. Der Verteidiger, in der vergangenen Saison bei Augsburg in der PENNY DEL tätig, unterschrieb einen Kontrakt beim kasachischen Club Barys Nur-Sultan aus der KHL. In 52 Partien hatte der 28-jährige Kanadier drei Tore erzielt und 39 Treffer vorbereitet. Mehr Assists hatten in der Hauptrunde 2021/22 nur vier Spieler verbucht – unter anderem Krefelds Jeremy Bracco, der ebenfalls bei Nur-Sultan unterschrieb.

DEL2-Aufsteiger Eisbären Regensburg muss einen Abgang verkraften. Trotz bestehenden Vertrages verlässt Eigengewächs Nico Kroschinski den Club. „Leider kann ich das Berufliche mit dem Sport nicht mehr vereinbaren, da in der DEL2 der zeitliche Aufwand deutlich höher ist als noch in der Oberliga. Ich bin dankbar für die Jahre, in denen ich für meinen Heimatverein spielen durfte und wünsche den Jungs auf ihrem Weg in der DEL2 nur das Beste“, sagte der 24-Jährige. In 188 Oberliga-Spielen verbuchte der Stürmer 38 Scorer-Punkte (17 Tore).

Sergej Stas bleibt bei den Saale Bulls Halle. Der Stürmer, der seit 2019 das Trikot des Nord-Oberligisten trägt, verlängerte seinen Kontrakt um ein Jahr. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte der 31-Jährige in 40 Spielen 15 Tore und bereitete 25 Treffer vor. Vor seinem Wechsel nach Halle war Stas acht Spielzeiten in DEL und DEL2 tätig. „Meine Familie fühlt sich hier sehr wohl. Das Management gibt mir weiterhin das nötige Vertrauen“, sagte Stas zu seiner Unterschrift. Großes Ziel des Angreifers bleibt der Aufstieg mit Halle in die DEL2. „Unsere Mission mit dem Verein ist noch nicht erfüllt. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir das hier schaffen werden.“


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Maximilian Hofbauer und Oberligist Rosenheim gehen getrennte Wege. Der eigentlich noch für die Saison 2022/23 gültige Kontrakt des Stürmers wurde aufgelöst. Im Vorjahr erzielte der 32-jährige Stürmer in 21 Spielen ein Tor und bereitete einen Treffer vor.
  • gestern
  • US-Stürmer Trevor Gooch, der trotz Zusage im Sommer schließlich nicht von den Reading Royals (ECHL) zum EHC Freiburg in die DEL2 wechselte, schließt sich nun den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • vor 2 Tagen
  • Der EV Füssen hat den Abschied von Marc Sill bestätigt. Der 33-jährige Angreifer war zwei Spielzeiten für den Süd-Oberligisten aktiv und kam in diesem Zeitraum in 62 Pflichtspielen zu 15 Treffern sowie 14 Assists. Der neue Verein des gebürtigen Oberstdorfers ist noch nicht bekannt.
  • vor 2 Tagen
  • Gastgeber Kanada hat mit einem 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)-Erfolg über Schweden zum 23. Mal, jedoch erstmals seit 2018 den Hlinka Gretzky Cup für U18-Nationalteams gewonnen. Rang drei sicherte sich Finnland mit einem 3:1 (1:1, 1:0, 1:0)-Sieg gegen Tschechien. Deutschland wurde sieglos Turnier-Letzter.
  • vor 3 Tagen
  • Mit den Selber Wölfen haben nun alle DEL2-Teams einen Teammanager. Günter Rudolph, der zuletzt ehrenamtlich tätig war, übernimmt die Aufgabe nun hauptamtlich.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige