Anzeige
Anzeige
Montag, 19. September 2022

Reaktion auf Verletzung: Eisbären Regensburg verpflichten 32-jährigen Kanadier Corey Trivino

Corey Trivino, in den vergangenen vier Jahren bei den Kassel Huskies unter Vertrag, spielt künftig für DEL2-Aufsteiger Eisbären Regensburg.

Foto: imago images/Eibner

Zweitliga-Aufsteiger Eisbären Regensburg hat auf die Verletzung von Kontingentstürmer Kyle Osterberg reagiert, der sich im letzten Testspiel vor Beginn der neuen Saison verletzt hatte. Neu im Team ist der 32-jährige Kanadier Corey Trivino, der in den vergangenen vier Spielzeiten bei den Kassel Huskies unter Vertrag stand, dort aber im Sommer keinen Anschlussvertrag mehr erhalten hatte. In der Vorsaison kam der ehemalige Zweitrunden-Draftpick der New York Islanders in insgesamt 30 Punktspielen auf elf Tore und 19 Vorlagen für die Nordhessen.

Trivino ist nach Angaben des DEL2-Clubs bereits in Regensburg eingetroffen und wird schon am Dienstag erstmals mit dem Team trainieren. Eisbären-Geschäftsführer Christian Sommerer ist froh und erleichtert, die durch die Osterberg-Verletzung entstandene Lücke im Team so schnell geschlossen zu haben. "Es freut uns unglaublich, dass sich Corey für uns entschieden hat. Max Kaltenhauser hat binnen kürzester Zeit durch intensives Scouting eine Lösung für den langen Ausfall von Kyle Osterberg gefunden“, so Sommerer.

Trivino selbst freut sich auf die neue Herausforderung und ist dankbar für die Chance, wieder in Deutschland und der DEL2 spielen zu können. In der Pressemitteilung des Clubs wird der Stürmer wiefolgt zitiert: "Meine Familie und ich freuen uns, nach Regensburg zu kommen. Wir haben unsere Zeit in Deutschland immer sehr genossen und über Regensburg haben wir nur Gutes gehört.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 5 Stunden
  • Die Nürnberg Ice Tigers müssen voraussichtlich drei Monate auf Verteidiger Nicholas Welsh verzichten und wollen deshalb kurzfristig Ersatz verpflichten. Fehlen werden am Wochenende zudem Blake Parlett, Max Kislinger sowie Niklas Treutle. Dies gab der Club aus der PENNY DEL am Donnerstag bekannt.
  • vor 5 Stunden
  • Aufgrund von Unterkörperverletzungen muss der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) nach eigenen Angaben etwa zwei Wochen auf Curtis Leinweber und vier bis sechs Wochen auf René Röthke verzichten.
  • vor 5 Stunden
  • Die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) haben Ondrej Nedved unter Vertrag genommen. In der vergangenen Saison spielte der 30-jährige Verteidiger noch als Importspieler für den HC Landsberg. Inzwischen ist der gebürtige Tscheche im Besitz eines deutschen Passes.
  • vor 12 Stunden
  • Robbie Czarnik und Fabian Dietz sind nach positiven Corona-Tests vom Team der Ravensburg Towerstars isoliert. Marvin Drothen fällt mit einer Unterkörperverletzung zwei bis drei Wochen aus. Kapitän Sam Herr, der die Partie gegen Bayreuth abbrach, steht dagegen dem DEL2-Club wieder zur Verfügung.
  • gestern
  • Dank eines starken zweiten Drittels hat der HC Landsberg (Oberliga Süd) am Mittwoch in seinem dritten Saisonspiel seinen zweiten Sieg eingefahren. Die Riverkings setzten sich gegen den EHC Klostersee, der damit weiter punktlos bleibt, mit 5:4 (0:2, 4:0, 1:2) durch.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige