Anzeige
Anzeige
Freitag, 13. Januar 2023

Wechsel in die DEL2 Victor Knaub löst seinen Vertrag beim EV Füssen auf – Angreifer zieht es zu den Krefeld Pinguinen

Victor Knaub verlässt den EV Füssen in Richtung DEL2.
Foto: EV Füssen/Siegert

UPDATE: Victor Knaub verlässt den EV Füssen. Dies vermeldete der Süd-Oberligist am Freitag und teilte zudem mit, dass der 26-jährige Angreifer in die DEL2 wechseln werde. Wie Insider RinkRat bereits am Donnerstag verkündete, wird Knaub künftig für die Krefeld Pinguine auf Torejagd gehen. Der Erstligaabsteiger bestätigte die Verpflichtung schließlich am Freitagmittag.

Knaub erklärte zu seinem Wechsel: „Die DEL2 war schon immer ein Ziel von mir. So eine Möglichkeit bekommt man nicht alle Tage und deswegen habe ich mich entschieden, die Herausforderung anzunehmen. Ein großer Dank an Thomas Zellhuber und Coach Janne Kujala für ihr sportliches Verständnis. Ich will mich auch bei allen Jungs der Füssener Mannschaft bedanken für die geile Zeit am Kobelhang.“

Der gebürtige Dortmunder war zwischen 2018 und 2022 in der Oberliga Nord für die Hannover Indians, die Saale Bulls Halle sowie die Hannover Scorpions aktiv. Im vergangenen Sommer schloss er sich dann dem Altmeister aus dem Ostallgäu an. Für Füssen bestritt der Deutsch-Kanadier 17 Oberligaspiele, in denen er acht Treffer erzielte und elf Assists sammelte. Wie in den vergangenen Jahren fiel Knaub aber auch bei Füssen mit seiner Vielzahl an Strafminuten auf und verbüßte erst unlängst eine Sperre über drei Meisterschaftsspiele. 


Kurznachrichtenticker

  • vor 31 Minuten
  • Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) und SCHÖNER WOHNEN Polarweiss führen ihre seit 2020 bestehende Kooperation weiter fort. Der Premium-Partner des DEB bleibt somit der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft treu und verlängert um ein weiteres Jahr.
  • vor 15 Stunden
  • Rolf van Hauten, ehemaliger Manager der Düsseldorfer EG, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Dies gab der DEL-Club am Donnerstag bekannt. Van Hauten war in den 80er und 90er Jahren auf verschiedenen Posten bei der DEG tätig, unter anderem auch bei den Profis als Manager und Geschäftsführer.
  • gestern
  • Die Eisbären Berlin wollen bis 2040 klimaneutral arbeiten. Wie der amtierende Meister der PENNY DEL mitteilt, habe er bereits eine Klimabilanz erstellt und CO2-Einsparungsmaßnahmen getroffen, etwa in der Logistik und Hallenbeleuchtung.
  • gestern
  • Goalie Ennio Albrecht von den Grizzyls Wolfsburg erhält eine Förderlizenz für die Rostock Piranhas und wird den Nord-Oberligisten in den kommenden Wochen unterstützen, da Lucas Di Berardo – der Stammtorhüter der Ostseestädter – verletzungsbedingt „mehrere Wochen“ pausieren muss.
  • gestern
  • Marino Brlic (zieht es aufgrund seines Studiums nach Vereinsangaben wohl in den Süden), Erik Grein und Daniel Bartuli (beide „persönliche Gründe“) haben ihre Verträge beim EV Duisburg aufgelöst und verlassen den Nord-Oberligisten mit bis dato unbekannten Zielen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige