Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 20. Mai 2020

Personalien beim Traditionsverein EV Landshut holt Henry Martens aus Bayreuth – Matic Podlipnik verlässt den Club

Henry Martens verbrachte die letzten beiden Spielzeiten bei den Bayreuth Tigers.
Foto: imago images/Peter Kolb

Der EV Landshut aus der DEL2 hat Verteidiger Henry Martens verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Ligakonkurrent Bayreuth Tigers nach Niederbayern und unterschrieb beim EVL einen Zweijahresvertrag. Dagegen wird sich der slowenische Nationalspieler Matic Podlipnik (fünf Einsätze, ohne Scorer-Punkt) einer neuen Herausforderung stellen.

Martens stammt aus der Jugend der Kölner Haie und stand in der DEL für seinen Heimatclub, Iserlohn, Nürnberg und Düsseldorf in 246 Matches auf dem Eis. In der DEL2 lief der Linksschütze für die Heilbronner Falken, die Dresdner Eislöwen, die Bietigheim Steelers und in den letzten beiden Jahren für die Bayreuth Tigers auf. Bei den Oberfranken kam Martens, der in der vergangenen Saison auch als Vizekapitän fungierte, auf 95 Spiele, erzielte dabei acht Tore und lieferte 18 Assists.

„Ralf Hantschke konnte mich sehr schnell vom Gesamtpaket in Landshut überzeugen. Ein weiterer Grund für den Wechsel ist, dass meine Frau und Kinder sofort ein gutes Gefühl hatten und voll hinter dieser Entscheidung stehen. Ich freue mich sehr darauf, für einen Verein zu spielen, der in einer Stadt beheimatet ist, in der Eishockey die absolute Sportart Nummer eins ist. Das gibt es in Deutschland leider nicht mehr so oft“, sagt Martens, am 24. Mai seinen 33. Geburtstag feiern wird.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Martin Davidek hat seinen Vertrag bei den Bayreuth Tigers um ein Jahr verlängert. Dies gab der Club aus der Zweiten Liga am Dienstag bekannt. Der Stürmer kam in der abgelaufenen Spielzeit in 33 Spielen auf zehn Tore und 15 Vorlagen.
  • vor 9 Stunden
  • Der Deggendorfer SC hat zwei Spieler von den EHF Passau Black Hawks (Bayernliga) zurückgeholt. Verteidiger Marius Wiederer erhält beim Süd-Oberligisten einen Kontrakt für die Spielzeit 2020/21, Angreifer Michel Limböck darf sich während der Vorbereitung im Tryout beweisen.
  • vor 17 Stunden
  • Dominik Piskor hat seinen Vertrag beim Herner EV um ein Jahr verlängert. Der 27-jährige Angreifer wechselte im Sommer 2019 vom ECDC Memmingen zum Nord-Oberligisten und kam in der Spielzeit 2019/20 in 44 Partien zu 23 Treffern sowie 13 Assists.
  • gestern
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • gestern
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige