Anzeige
Anzeige
Freitag, 28. Mai 2021

Wechsel jetzt offiziell Nach drei Jahren in Bayreuth: Dresden bestätigt Verpflichtung des schwedischen Verteidigers Simon Karlsson

Vom Tiger zum Eislöwen: Simon Karlsson ist in der DEL2 kein neues Gesicht mehr.
Foto: IMAGO / Beautiful Sports

Mit Simon Karlsson haben die Dresdner Eislöwen ihren ersten Importspieler für die DEL2-Saison 2021/22 verpflichtet (Eishockey NEWS berichtete vorab). Der 27-jährige Verteidiger hat in den letzten drei Jahren insgesamt 110 Spiele in der DEL2 für die Bayreuth Tigers bestritten und dabei 20 Tore erzielt und 53 Vorlagen gegeben. Nach der abgelaufenen Saison löste der Schwede seinen noch laufenden Vertrag bei den Oberfranken auf.

Simon Karlsson, der 2020/21 in 32 Einsätzen für Bayreuth auf sieben Tore und 13 Vorlagen kam, sagt nun über seinen Wechsel zu den Dresdner Eislöwen: „Nach drei Jahren in Bayreuth wollte ich eine Veränderung. Dresden hat großes Interesse an mir gezeigt. Die Gespräche waren sehr gut und ich habe große Lust, mit den Eislöwen loszulegen.“

Matthias Roos, Sportdirektor der Dresdner Eislöwen, erklärt die Verpflichtung so: „Mit Simon haben wir unseren ersten Importspieler verpflichtet und erhalten einen Verteidiger, der nicht nur defensiv stabil ist, sondern auch über großes Potenzial in der Offensive verfügt. Er wurde in Schweden hervorragend ausgebildet, ist im besten Alter und kein Neuling in der DEL2. Daher wird er keine Eingewöhnungsschwierigkeiten haben und sein Leistungspotential von Beginn an abrufen können.”


Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Die Straubing Tigers haben den Abgang von Jeremy Williams bestätigt. Der Kanadier spielte fünf Jahre für den Club aus den PENNY DEL und ist mit 101 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Niederbayern im Oberhaus.
  • vor 19 Stunden
  • Rod Brind'Amour, Head Coach der Carolina Hurricanes, wurde mit dem Jack Adams Award als Trainer des Jahres in der NHL ausgezeichnet. Er setzte sich bei der Wahl mit deutlicher Mehrheit von Dean Evason (Minnesota) und Joel Quenneville (Florida) durch.
  • gestern
  • Die New York Rangers haben inzwischen bestätigt, dass Gerard Gallant das NHL-Team künftig als Head Coach führt. Gallant feierte als Cheftrainer von Team Canada kürzlich den WM-Titel mit seiner Mannschaft in Riga. In der NHL coachte Gallant zuletzt die Vegas Golden Knights (2017-2020).
  • [mehr]
  • gestern
  • Manuel König-Kümpel (35), ein Selber Urgestein zwischen den Torpfosten, hängt nach insgesamt 29 Jahren Eishockey die Schlittschuhe an den Nagel. Als Backup feierte er mit den Wölfen zuletzt den Aufstieg aus der Oberliga Süd in die DEL2.
  • vor 2 Tagen
  • Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Cedric Schiemenz (zuletzt Schwenningen) und Verteidiger Niklas Heinzinger (Bad Tölz) verpflichtet. Beide erhalten einen Vertrag für 2021/22 und fallen unter die U23-Regel. Die DEG hat die Planung für diese Regelung damit abgeschlossen.
  • [mehr]
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige