Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 14. Dezember 2022

Zuletzt in Bremerhaven im Tryout Bayreuth Tigers reagieren auf Verletzung von Olafr Schmidt und verpflichten US-Goalie Brandon Halverson

Brandon Halverson (26)
Foto: imago images/ZUMA Wire/Daniel Lea

Die Bayreuth Tigers haben auf die Schulterverletzung von Goalie Olafr Schmidt reagiert und mit Brandon Halverson einen neuen Keeper verpflichtet. Wie der abgeschlagene Tabellenletzte der DEL2 am Mittwochnachmittag vermeldete, erhält der 26-jährige US-Amerikaner ein Arbeitspapier bis zum Ende der laufenden Saison. Halverson hat seine Profi-Laufbahn bis dato primär in der ECHL (86 Matches) sowie der American Hockey League (52 Partien) verbracht, ist allerdings seit der Saison 2020/21 ohne Profi-Einsatz. Im November dieses Jahres absolvierte der Linksfänger ein Tryout bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven in der PENNY DEL, wurde jedoch nicht unter Vertrag genommen.

„Brandon ist ehrgeizig, hat eine Top-Einstellung zu seinem Sport und will spielen, um sich zeigen und beweisen zu können. Sein Ziel ist es, in jedem Fall einen Anschlussvertrag in Europa zu erhalten“, wird Bayreuths neuer Manager Rainer Schan in der Pressemitteilung des Clubs zitiert. Halderson selbst sagt: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Deutschland und in Bayreuth und auf die Jungs im Team. Ich werde alles daran setzen und mein Bestes geben, um dem Team weiterhelfen zu können.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Daniel Schwamberger von den Selber Wölfen wurde am vergangenen Freitag beim Spiel in Landshut von einem Puck getroffen, hat sich dabei eine schwere Gesichtsverletzung zugezogen und fällt somit bis auf Weiteres aus. Dies gab der DEL2-Club am Montag bekannt.
  • vor 19 Stunden
  • Nach seinem Trade zu den New York Islanders hat der ehemalige Kapitän der Vancouver Canucks, Bo Horvat, einen neuen Vertrag über acht Jahre und jährlich 8,5 Mio. US-Dollar unterschrieben. Damit sollte Horvat auf Dauer eines der Gesichter der Isles-Franchise bleiben.
  • vor 2 Tagen
  • Kevin Gaudet, Trainer der Hannover Scorpions, hat sich nach seinem Kreislaufproblemen am Freitag wieder zurückgemeldet. Untersuchungen im Krankenhaus hätten keine Auffälligkeiten zu Tage gebracht. Er stieg am Samstag schon wieder in den Trainingsbetrieb ein.
  • vor 3 Tagen
  • Tamas Kanya erhält eine Förderlizenz für die EXA IceFighters Leipzig. Der Stürmer, der aufgrund von zwei schwerwiegenden Verletzungen bislang nur acht Saisonspiele für Crimmitschau (DEL2) bestritt, soll nach seiner Pause vorerst beim Kooperationspartner in der Oberliga Nord Spielpraxis sammeln.
  • vor 3 Tagen
  • Die ESC Wohnbau Moskitos Essen müssen bis Saisonende auf Tim Junge verzichten. Wie der Nord-Oberligist am Freitag mitteilte, hat sich der 21-jährige Verteidiger einen Kahnbeinbruch zugezogen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige