Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 3. April 2019

Erneute Verlängerung im Ellental Matt McKnight, der Spieler des Jahres der DEL2, bleibt bei den Bietigheim Steelers

<p>Matt McKnight bleibt in Bietigheim. <br/>Foto: City-Press<br/></p>

Matt McKnight bleibt in Bietigheim.
Foto: City-Press

Die Bietigheim Steelers haben wenige Tage nach dem Playoff-Aus im Viertelfinale gegen Dresden die Vertragsverlängerung von Matt McKnight bekannt gegeben. Der 34-jährige Kanadier geht somit in seine siebte Saison im Ellental. In seinen bisher 354 Spielen traf der Rechtsschütze 153 Mal und bereitete weitere 319 Treffer vor. Zweimal wurde McKnight mit den Steelers Meister. In der abgelaufenen Saison sammelte McKnight in 51 Hauptrunden-Einsätzen 79 Zähler (26 Tore, 53 Assists), was einen neuen persönlichen Bestwert in der DEL2 bedeutete. Außerdem sicherte er sich damit die Auszeichnungen als Spieler und Stürmer des Jahres in der DEL2.

Geschäftsführer Volker Schoch: "Wir sind sehr froh und glücklich, dass wir mit Matt McKnight einen der Topspieler der Liga weiter bei uns sehen werden. Die geführten Verhandlungen waren jederzeit fair und gut. Mit Matt bleibt ein Vorzeige-Profi auf, aber auch außerhalb des Eises weiter in Bietigheim."

Matt McKnight: "Meine Familie und ich sind sehr glücklich darüber, dass ich weiter für die Steelers spielen kann. Auch, dass wir weiter in Bietigheim leben und wohnen werden, ist für uns als Familie eine super und sehr schöne Sache."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Tagen
  • Der EV Füssen (künftig in der Oberliga-Süd) hat den Vertrag mit Eigengewächs Marc Besl um ein Jahr verlängert. Der 21-jährige Angreifer war in der Aufstiegssaison mit 75 Scorer-Punkten (29 Tore, 46 Assists) in 48 Spielen Top-Scorer des Altmeisters.
  • vor 2 Tagen
  • Christoph Kiefersauer kehrt zurück nach Bad Tölz. Der Stürmer kommt vom Zweitliga-Absteiger Deggendorfer SC, wo er in der vergangenen Spielzeit in 51 Spielen sechs Tore erzielte und neun weitere Treffer vorbereitete.
  • vor 2 Tagen
  • DEL2-Meister Ravensburg Towerstars hat die Verpflichtung von Ludwig Nirschl offiziell bestätigt. Der 19-Jährige war vergangene Saison Top-Scorer der Regensburger DNL-Mannschaft. Spielpraxis soll der U20-Nationalspieler aber vorerst vorrangig bei den EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd sammeln.
  • vor 3 Tagen
  • Die Eisbären Berlin setzen auch in der kommenden Spielzeit die Kooperation mit dem Zweitligisten Lausitzer Füchse fort. Sozusagen als dritter Partner für beide Clubs fungiert der Oberligist ECC Preussen Berlin. Auch aufgrund der geringen Entfernung aller Clubs gilt die Kooperation als vorbildlich.
  • vor 3 Tagen
  • Steven Rupprich hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert und geht damit in seine sechste Saison für den DEL2-Club. In der Spielzeit 2018/19 bestritt der 30-jährige Angreifer 63 Spiele für die Eislöwen (neun Tore, 14 Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige