Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 2. Mai 2019

Kontingent-Doppelpack für die Löwen Tyler McNeely und Shawn Weller kehren Bietigheim den Rücken und unterschreiben Zweijahresverträge in Bad Tölz

Jubeln künftig gemeinsam für die Tölzer Löwen: Shawn Weller (Zweiter von links) und Tyler McNeely (rechts).

Foto: Hübner

Die Tölzer Löwen haben ihre ersten beiden Kontingentspieler fur die Saison 2019/20 präsentiert: Mit Tyler McNeely und Shawn Weller kommen zwei Nordamerikaner aus Bietigheim nach Bad Tölz, die in den letzten Jahren ihre Qualitäten in der DEL2 bereits unter Beweis gestellt haben. Beide haben ihre Unterschrift jeweils unter einen Zweijahresvertrag gesetzt.

Die beiden 32-jährigen Nordamerikaner kamen 2013 nach Deutschland. Vergangene Saison verbuchte der Kanadier McNeely in 41 Einsätzen 20 Tore und 29 Vorlagen, während sein US-amerikanischer Sturmpartner Weller 45-Mal aufs Eis ging und dabei 22 Treffer selbst markierte und 29 weitere vorbereitete. Neben der Punktausbeute zeichnen sich beide durch ihre Einsatz und ihre Fuhrungsqualitäten aus.

"Wir haben uns bereits vor der vergangenen Saison über die beiden Spieler erkundigt. Damals hatten Sie schon in Bietigheim unterschrieben. Vor drei Wochen hat mich Beppo Frank angerufen, dass sich Tyler bei ihm gemeldet hat und um meine Telefonnummer gebeten hat", erklärt Geschäftsführer Christian Donbeck. "Dann ging alles ziemlich schnell. Tyler und Shawn wollten unbedingt zu uns und für uns sind die beiden ein absoluter Glucksgriff! Nach Rücksprache mit unserem Beirat und der Unterstützung von unserem Hauptsponsor wee in Person von Herrn Cengiz Ehliz haben wir sofort die Zweijahresverträge in trockene Tücher gebracht."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Neben den drei Abgängen vermeldeten die Alligators auch, dass derzeit unklar sei, wann Patrick Wiedl wieder auf dem Eis stehen werde. Der Verteidiger sei aktuell verletzt, eine genaue Prognose zum Heilungsverlauf könne noch nicht gegeben werden.
  • vor 3 Stunden
  • Florian Szwajda, Lukas Fröhlich und Lukas Lenk werden im nächsten Jahr nicht mehr für die Höchstadt Alligators aus der Oberliga Süd auf dem Eis stehen. Fröhlich möchte sich vorerst auf sein Studium konzentrieren, Szwajdas und Lenks Ziel ist bis dato noch unbekannt.
  • vor 3 Stunden
  • Ab sofort wird es aus der Hannibal-Arena in Herne eine Live-Übertragung der Spiele des HEV geben. Schon am kommenden Wochenende, zum Turnier mit den DEL2-Teams aus Bad Nauheim, Kassel und Crimmitschau, wird das neue System, ausgestattet mit der AISportsWatch-Technik, an den Start gehen.
  • vor 5 Stunden
  • Die deutsche U18 Frauen-Nationalmannschaft hat das Vorbereitungsspiel im Vorfeld des 4-Nationen-Turniers in Tomakomai (Japan) gewonnen. Das Team von U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch besiegte Japan mit 5:4 (1:0, 1:1, 3:3).
  • vor 10 Stunden
  • Die Rostock Piranhas (Oberliga Nord) haben Verteidiger Wladislaw Baumgardt (20) vom ehemaligen Ligakonkurrenten Harzer Falken verpflichtet. Der Weißrusse mit deutschem Pass schaffte in der Saison 2018/19 den Sprung aus dem Nachwuchs vom Iserlohner EC in den Seniorenbereich und kam auf drei Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige