Anzeige
Anzeige
Samstag, 25. Mai 2019

Nächster DEL2-Neuzugang Bietigheim Steelers verpflichten Offensivverteidiger Chris Owens aus Weißwasser

Chris Owens im Trikot der Lausitzer Füchse.
Foto: City-Press

Neuzugang für die Bietigheim Steelers aus der DEL2: Der 29-jährige Verteidiger Chris Owens wechselt von Ligakonkurrent Lausitzer Füchse ins Ellental. Den Kanadier zog es zur Saison 2016/17 erstmals nach Europa. Für das ungarische EBEL-Team Fehérvár AV 19 kam der Linksschütze in 54 Einsätzen auf 15 Punkte. In den letzten beiden Spielzeiten gehörte Owens mit 85 Zählern (20 Tore, 65 Assists) aus 102 Spielen zu den gefährlichsten Offensivverteidigern der Liga. Vergangene Spielzeit war er mit +19 der Fuchs in der Plus/Minus-Statistik.

Geschäftsführer Volker Schoch: "Mit Chris haben einen Verteidiger verpflichtet, der unsere Liga kennt. Er hat in den beiden vergangenen Jahren gezeigt was er kann und welche Qualität in ihm steckt. Wir haben jetzt sechs Verteidiger im Kader, die Basis für eine stabile Defensive ist nun gelegt."

Chris Owens: "Ich freue mich riesig ein Teil der tollen Steelers-Organisation zu werden. Egal wen ich gefragt frage, ich habe von allen Seiten nur Gutes über die Steelers und die Stadt gehört. Ich kann es kaum erwarten zur Mannschaft zu stoßen und werde alles dafür geben wieder einen Titel nach Bietigheim zu bringen."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Das U20-Nationalteam hat sein erstes WM-Vorbereitungsspiel mit 5:4 (3:0, 2:2, 0:2) gegen die Schweiz für sich entschieden. In Lenzerheide lag die deutsche Auswahl nach 29 Minuten schon mit 5:0 in Führung, ehe es noch einmal eng wurde. Am Sonntag stehen sich die Teams um 14 Uhr erneut gegenüber.
  • vor 2 Stunden
  • Die U18-Juniorinnen des DEB haben ihr Auftaktspiel beim 4-Nationen-Turnier im finnischen Vierumäki gegen die Gastgeberinnen mit 0:2 (0:0, 0:1, 0:1) verloren. Am Sonntag wartet ab 16.30 Uhr die tschechische U18-Frauen-Nationalmannschaft.
  • vor 2 Stunden
  • Das Frauen-Nationalteam hat ihre zweite Partie beim 4-Nationen-Turnier in Füssen verloren. Gegen die Schweiz heiß es am Ende 4:5 nach Verlängerung. Der Turniersieg ist mit einem Erfolg gegen Finnland (Sonntag um 17.30 Uhr) und gleichzeitigem Punktverlust der Schweiz gegen Schweden weiter möglich.
  • vor 10 Stunden
  • Goalie Patrik Cerveny (22) von den Fischtown Pinguins Bremerhaven hat eine Förderlizenz für die Hannover Scorpions erhalten. Damit soll er „sporadisch zu Einsätzen in der Wedemark kommen, um seine kontinuierliche Entwicklung mit zusätzlicher Spielpraxis zu unterstützen“, hieß es in der Mitteilung.
  • vor 16 Stunden
  • Die Blue Devils Weiden (Oberliga Süd) müssen im Kampf um einen Platz in der Meisterrunde in den kommenden Spielen auf Herbert Geisberger verzichten. Der 34-jährige Angreifer hat sich eine Ellenbogenverletzung zugezogen und wird voraussichtlich erst nach Weihnachten wieder einsatzfähig sein.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige