Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 15. April 2020

Themenausgabe 16 Die besten Scorer der DEL- und DEL2-Clubs: Von Alston, Berezin und Hock bis hin zu Dubé, Strömberg und Znarok

Mannheims Ex-Stürmer Jan Alston (im Vordergrund) hält auch nach über 20 Jahren noch einen DEL-Rekord.
Foto: imago images/Camera 4

Ausgabe 16 in diesem Jahr bietet bei allen DEL- und DEL2-Clubs ein spezielles Thema: Nämlich Geschichten zu den jeweils besten Hauptrunden-Scorern aus der älteren und jüngeren Vergangenheit der entsprechenden Vereine.

Da wäre zum einen Mannheims Ex-Stürmer Jan Alston, der immer noch einen DEL-Rekord hält, obwohl er seine letzte Saison in Deutschlands höchster Eishockey-Klasse 2000/01 absolviert hat. Oder Sergei Berezin, der für zwei Spielzeiten Mitte der 90er-Jahre Kölns Punkte-Maschine war – genauso wie das Iserlohner Traum-Duo Robert Hock/Michi Wolf, das in seiner gemeinsamen Zeit am Seilersee von 2006 bis 2013 über Jahre hinweg zum Besten zählte, was die Liga zu bieten hatte. Christoph Höhenleitner, der jüngst seine Karriere beendet hat, erinnert sich derweil an so manch dominierenden Wolfsburger Mitspieler aus vergangenen Tagen.

In der DEL2 dreht es sich in der Themenausgabe um Namen wie Oleg Znarok, Yanick Dubé oder Conny Strömberg, der auch mit 44 Jahren noch immer der Scheibe nachjagt. Auch das Vorbild von NHL-Star Leon Draisaitl ist in dieser Riege vertreten.

Zugehörige Stories sowie eine grafische Aufbereitung auf den jeweiligen Clubseiten befinden sich in der aktuellen Ausgabe, die ab dem heutigen Mittwoch im ausgesuchten Zeitschriftenhandel erhältlich ist oder rund um die Uhr hier online bestellt werden kann.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • vor 14 Stunden
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.
  • gestern
  • Mikhail Nemirovsky (45) bleibt Trainer beim Höchstadter EC. Der Deutsch-Ukrainer kam nach dem Aus für Bayernligist Bad Kissingen Ende November 2019 als Spieler zu den Alligators und übernahm im Februar als Coach für Martin Sekera.
  • gestern
  • Tom Kübler hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um zwei Jahre verlängert. Der 20-jährige Verteidiger steht seit 2018 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt bis dato 76 Oberligaspiele (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Die Skaterhockey-Europameisterschaft der Herren, welche eigentlich vom 06. bis zum 08. November in Duisburg stattfinden sollte, ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben worden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige