Anzeige
Anzeige
Dienstag, 21. April 2020

Routinier unterschreibt Kapitän bleibt an Bord: Bietigheim verlängert mit Ex-Nationalspieler Nikolai Goc

Nikolai Goc
Foto: imago images / Kessler-Sportfotografie

Auch in der Saison 2020/21 wird Nikolai Goc für die Bietigheim Steelers aufs Eis gehen. Der 33-jährige Verteidiger verlängerte seinen Kontrakt um eine weitere Spielzeit. In den vergangenen zwei Spielzeiten erzielte der ehemalige Nationalspieler in 90 Partien ein Tor und gab 23 Vorlagen. Vor seinem Wechsel ins Unterhaus hatte der Defensivspezialist fast 600 Spiele in der DEL bestritten.

„Mit Niki Goc konnten wir eine sehr wichtige Stütze der Verteidigung bei den Steelers halten. Seine Erfahrung, sein Kampfgeist und seine Disziplin zeichnen ihn aus. Er geht dahin wo es weh tut, blockt Schüsse und verhindert Gegentore – das ist sein Auftrag und den setzt er zu 100 Prozent um. Auf und auch neben dem Eis in der Kabine übernimmt er Verantwortung. Ich bin sehr froh, dass er bei uns bleibt“, sagte Bietigheims Geschäftsführer Volker Storch.

Goc erklärte: „Ich freue mich ein weiteres Jahr für die Steelers spielen zu können. Die letzten beiden Spielzeiten sind wir hinter unseren eigenen Erwartungen und der unserer Fans geblieben. Für die kommende Saison muss uns klar sein, dass wir in jedem Training und jedem Spiel 100 Prozent geben müssen, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren, denn in unserer Liga bekommst du nichts geschenkt. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten die Jungs wieder zu sehen und freue mich auf die Herausforderungen, die auf uns warten.“


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • vor 13 Stunden
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.
  • gestern
  • Mikhail Nemirovsky (45) bleibt Trainer beim Höchstadter EC. Der Deutsch-Ukrainer kam nach dem Aus für Bayernligist Bad Kissingen Ende November 2019 als Spieler zu den Alligators und übernahm im Februar als Coach für Martin Sekera.
  • gestern
  • Tom Kübler hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um zwei Jahre verlängert. Der 20-jährige Verteidiger steht seit 2018 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt bis dato 76 Oberligaspiele (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Die Skaterhockey-Europameisterschaft der Herren, welche eigentlich vom 06. bis zum 08. November in Duisburg stattfinden sollte, ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben worden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige