Anzeige
Anzeige
Freitag, 5. Februar 2021

Rückkehr nach Mainhessen Vertrag in Bietigheim aufgelöst: Eric Stephan verteidigt ab sofort wieder für die Löwen Frankfurt

Verteidiger Eric Stephan wechselt aus Bietigheim zurück nach Frankfurt.
Foto: IMAGO / Beautiful Sport

Die Bietigheim Steelers und Verteidiger Eric Stephan haben sich in beidseitigem Einverständnis darauf geeinigt, das laufende Vertragsverhältnis aufzulösen. Stephan wechselt innerhalb der DEL2 zu den ebenfalls aufstiegsambitionierten Löwen Frankfurt, für die er bereits zwischen 2016 und 2018 aktiv war.

Die Mainhessen reagieren damit auf die aktuelle Verletzungsmisere in der eigenen Defensive. Löwen-Sportdirektor und Head Coach Franz-David Fritzmeier sagt über den Neuzugang: „Eric ist ein sehr erfahrener Verteidiger, der uns in dieser schwierigen Personalsituation auf jeden Fall weiterhelfen wird.“ Stephan absolvierte in dieser Saison 21 Spiele für Bietigheim und kam auf vier Assists.

„Manchmal läuft es im Sport eben auch mal anders und man geht getrennte Wege. Ich möchte mich bei den Steelers für die schöne Zeit hier im Ellental bedanken", sagte Stephan zu seinem Abschied aus Bietigheim. Stephan kam das erste Mal in der Saison 2018/19 als Leihspieler der Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg zu den Steelers, ehe er zur darauffolgenden Spielzeit 2019/20 fester Bestandteil des Bietigheimer Kaders wurde. Der 27-jährige Verteidiger kam in seiner Zeit im Ellental auf 70 Spiele, in denen ihm 18 Assists gelangen.


Kurznachrichtenticker

  • vor 12 Stunden
  • Die Straubing Tigers (PENNY DEL) müssen aufgrund einer Hüftverletzung für etwa sechs Wochen auf ihren Kapitän Sandro Schönberger verzichten. Bis zu seiner Verletzung hatte der 34-jährige Stürmer alle 16 bisherigen Saisonspiele absolviert und dabei vier Vorlagen und ein Tor verbuchen können.
  • vor 12 Stunden
  • Der Höchstadter EC hat den Vertrag mit Allrounder und Mannschaftskapitän Martin Vojcak verlängert. Der 34-jährige Tscheche mit deutschem Pass steht bereits seit 2013 für den Süd-Oberligisten auf dem Eis und kam in der laufenden Saison bis dato zu 30 Einsätzen (neun Tore, 22 Assists).
  • gestern
  • Der ERC Ingolstadt hat den 17-jährigen Lukas Schulte aus dem vereinseigenen Nachwuchs als vierten Torhüter für seine PENNY-DEL-Mannschaft lizenziert.
  • gestern
  • Aufgrund einer nicht näher genannten Unterkörperverletzung müssen die Eispiraten Crimmitschau in den kommenden sechs Wochen auf ihren Kapitän Felix Thomas verzichten. Der 33-jährige Verteidiger kam in der laufenden Saison bisher zu 32 Einsätzen in der DEL2 (drei Tore, sieben Assists).
  • gestern
  • Wie der Sportbuzzer berichtete, wird Jeff Likens von den Grizzlys Wolfsburg (PENNY DEL) zum Ende der laufenden Saison seine aktive Karriere beenden und mit seiner Familie in die USA zurückkehren. Der 35-jährige Verteidiger ist seit 2008 in Deutschland aktiv und bestritt seither 737 DEL-Spiele.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige