Anzeige
Anzeige
Samstag, 17. April 2021

Personalien aus der DEL2 Bietigheim Steelers verlängern mit Trainer-Duo Naud und Dahlem – Sieben Abgänge bei den Lausitzer Füchsen

Daniel Naud (59) wird auch in der kommenden DEL2-Saison als Head Coach der Bietigheim Steelers tätig sein.
Foto: imago images/Beautiful Sports

Die Bietigheim Steelers setzen auf Kontinuität auf der Trainer-Position: Wie der DEL2-Club am Samstagmittag mitteilte, haben Head Coach Daniel Naud sowie sein Assistent Fabian Dahlem ihre Verträge verlängert. Das Duo wird somit in seine zweite Saison im Ellental gehen. In der kürzlich beendeten Hauptrunde der Spielzeit 2020/21 führten Naud und Dahlem die Steelers auf Tabellenplatz vier. Ab dem kommenden Freitag trifft Bietigheim im Playoff-Viertelfinale auf die Löwen Frankfurt.

„Danny hat es geschafft, dass die Steelers wieder als Mannschaft auftreten. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit einem kompetenten Trainer und einer menschlich sehr wichtigen Größe in dieser Organisation“, kommentiert Bietigheims Geschäftsführer Volker Schoch den Verbleib Nauds. „Ihn ergänzt sein kongenialer Partner Fabian Dahlem. Fabian hat unsere Torhüter weiterentwickelt und ist für Danny eine tolle Unterstützung.“

 

 

Unterdessen vermeldete Bietigheims Ligakonkurrent Lausitzer Füchse, für den die Saison 2020/21 als Hauptrundenzwölfter bereits beendet ist, am Samstagmittag gleich sieben Abgänge. Darunter befinden sich mit den Angreifern Rylan Schwartz (46 Punkte bei 42 Einsätzen), Andrew Clark (38 Punkte bei 27 Einsätzen; möchte sich künftig auf sein Studium konzentrieren) und Tomas Andres (38 Punkte bei 50 Einsätzen) auch die drei – neben dem schon Ende Februar Richtung Frankfurt abgewanderten Kale Kerbashian – erfolgreichsten Scorer der Sachsen in der abgelaufenen Spielzeit.

Darüber hinaus werden auch die Defender Ondrej Pozivil (13 Torbeteiligungen in 36 Partien) und Nick Walters (zehn Punkte bei 45 Einsätzen; hat ein Vertragsangebot der Füchse ausgeschlagen), der kanadische Rechtsaußen Jonathon Martin (24 Torbeteiligungen in 37 Begegnungen) sowie der bisherige Nummer-eins-Goalie Mac Carruth Weißwasser verlassen. Zwischen den Pfosten streben die Füchse für die kommende Saison eine Lösung mit deutschen Torhütern an.


Kurznachrichtenticker

  • gerade eben
  • Grünes Licht für die deutsche Nationalmannschaft: Nachdem bei allen beteiligten Personen die durchgeführten PCR-Tests negativ ausfielen, kann das DEB-Team am Donnerstag den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und auch die beiden Testspiele gegen Belarus sollten planmäßig stattfinden können.
  • vor einer Stunde
  • Mit einem souveränen 8:1-Erfolg gegen Schweden ist die kanadische U18 ins Finale der Weltmeisterschaft eingezogen. Dort treffen sie in der Nacht zum Freitag auf Russland. Die Sbornaja setzte sich mit 6:5 gegen Finnland durch. Vor dem Finale bestreiten Schweden und Finnland das Spiel um Platz 3.
  • vor 14 Stunden
  • Einen Tag nachdem ihn der ESV Kaufbeuren als Abgang vermeldete, wurde Max Lukes als Neuzugang beim ECDC Memmingen aus der Oberliga Süd vorgestellt. Für Kaufbeuren bestritt der 26-jährige Angreifer in der Saison 2020/21 45 DEL2-Spiele, in denen er sechs Treffer erzielte und sieben Assists sammelte.
  • vor 15 Stunden
  • Sergei Stas hat seinen Vertrag bei den Saale Bulls Halle verlängert. Der 29-jährige Angreifer geht damit in seine dritte Saison für den Nord-Oberligisten. Bisher absolvierte der ehemalige DEL-Spieler für Halle 83 Oberligaspiele (26 Tore, 56 Assists).
  • vor 17 Stunden
  • Die Starbulls Rosenheim aus der Oberliga Süd haben die Rückkehr von Manuel Edfelder nun auch offiziell bestätigt. Der 25-jährige Allrounder trug in den jüngsten vier Spielzeiten das Trikot der Tölzer Löwen und verzeichnete dort in der aktuellen Saison bei insgesamt 46 DEL2-Einsätzen 22 Punkte.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige