Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 30. Januar 2019

Vier Spiele Probezeit DEL2-Aufsteiger Deggendorf testet kanadischen Stürmer Kyle Just

<p>Kyle Just im Trikot der Lausitzer Füchse.<br/>Foto: City-Press</p>

Kyle Just im Trikot der Lausitzer Füchse.
Foto: City-Press

Der Kanadier Kyle Just kommt aus Sterzing zum Deggendorfer SC in die DEL2 und wird zunächst für vier Spiele getestet, wie die Niederbayern am Mittwochabend mitteilten. Nach dem Ausfall von Josh Brittain musste der DSC in den letzten Spielen mit nur drei statt der erlaubten vier Kontingentspieler antreten. Diese Lücke wird nun von Just vorerst geschlossen. Für den Sportlichen Leiter des DSC, Neville Rautert, ist die Verpflichtung doppelt wichtig: "Auf diese Weise können wir Josh die Möglichkeit geben, seine Verletzung in aller Ruhe auszukurieren und können in der Folge flexibler agieren."

Der 28-Jährige stand in der aktuellen Saison bei den Sterzing Broncos in der Alps Hockey League unter Vertrag, für die er in 27 Spielen 20 Tore erzielen und zwölf Treffer vorbereiten konnte. Zuvor war er für Sonthofen und Tilburg in der Oberliga, die Lausitzer Füchse in der DEL2 und für den ungarischen Club Fehérvári Titánok auf dem Eis. Der 1,82 Meter große und 83 Kilogramm schwere Angreifer soll bereits am Freitag im Heimspiel gegen die Kassel Huskies für sein neues Team auflaufen. Die Verpflichtung gilt zunächst für vier Spiele, nach denen über ein weiteres Engagement in Deggendorf entschieden werden wird.




Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Christoph Fischhaber hat bei Oberligist EV Landshut seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Er hat in 35 Spielen neun Tore erzielt und 35 vorbereitet.
  • gestern
  • Was sich in den vergangenen Tagen bereits angedeutet hatte, ist nun offiziell: Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben den Vertrag mit Verteidiger Maxime Fortunus verlängert. Der 35-jährige Routinier kommt in bisher 48 Spielen auf drei Tore und 17 Vorlagen.
  • gestern
  • Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Verteidiger Colton Jobke vorzeitig verlängert. "Colton hat als grimmiger Verteidiger und Unterzahlspezialist auf dem Eis überzeugt. Es freut mich, dass wir ihn weiter in unserem Team haben“, sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell.
  • gestern
  • Die Bayreuth Tigers haben den Vertrag mit Gustav Veisert verlängert. Der Kontrakt hat aber nur Gültigkeit bei einem Verbleib in der DEL2. Der Verteidiger verbuchte in dieser Saison in 28 Spielen drei Assists, kam zudem beim Oberligisten Selb zum Einsatz.
  • vor 2 Tagen
  • Brett Olson vom ERC Ingolstadt ist vom Disziplinarausschuss der DEL für zwei Partien gesperrt worden. Der US-Center erhielt beim 4:1-Heimerfolg über die Schwenninger Wild Wings am Dienstagabend eine große nebst Spieldauerdisziplinarstrafe wegen eines Checks gegen die Bande gegen Dominik Bittner.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige