Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 30. April 2020

DEL2-Club bestätigt Verbleib Verteidiger Steve Hanusch verlängert bei den Dresdner Eislöwen

Steve Hanusch steht vor seiner vierten kompletten Saison für die Dresdner Eislöwen.
Foto: City-Press

Die Dresdner Eislöwen können weiter auf die Dienste von Verteidiger Steve Hanusch zählen. Wie der DEL2-Club am Donnerstag bestätigte, hat der 29-Jährige seinen Vertrag an der Elbe verlängert. Zur genauen Vertragslaufzeit machten die Eislöwen jedoch keine Angabe.

Hanusch kehrte im Sommer 2017 nach Dresden zurück, nachdem er in der Spielzeit 2009/10 bereits als Förderlizenzspieler von den Eisbären Berlin 47 Zweiligaspiele für die Sachsen bestritten hatte. Insgesamt kommt der Rechtsschütze in seiner Laufbahn bis dato auf 196 DEL- sowie 347 Zweitligaspiele. Besonders in der vergangenen Saison sorgte Hanusch auch offensiv für Aufsehen, erzielte er in 50 DEL2-Partien doch für einen Defender beachtliche elf Treffer und lieferte 21 Assists.

Dresdens Cheftrainer Rico Rossi sagt zur Verlängerung: „Steve ist ein sehr erfahrener Spieler und hat in der letzten Zeit sein Können unter Beweis gestellt. Er gibt stets alles für seine Mannschaft und für seine Trainer.“ Hanusch selbst äußert sich wie folgt zu seinem Verbleib bei den Eislöwen: „Dresden ist für meine Familie und mich unser Zuhause geworden. Das war auch der ausschlaggebende Punkt, ein weiteres Jahr das Eislöwen-Dress zu tragen. Wir sind in den schwierigen Zeiten als Familie zusammengewachsen – von den Spielern über die Trainer bis hin zu den Verantwortlichen in der Geschäftsstelle. Wir hoffen natürlich, dass wir alle eine neue Eishockey-Saison im September starten können.“


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • vor 15 Stunden
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.
  • gestern
  • Mikhail Nemirovsky (45) bleibt Trainer beim Höchstadter EC. Der Deutsch-Ukrainer kam nach dem Aus für Bayernligist Bad Kissingen Ende November 2019 als Spieler zu den Alligators und übernahm im Februar als Coach für Martin Sekera.
  • gestern
  • Tom Kübler hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um zwei Jahre verlängert. Der 20-jährige Verteidiger steht seit 2018 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt bis dato 76 Oberligaspiele (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Die Skaterhockey-Europameisterschaft der Herren, welche eigentlich vom 06. bis zum 08. November in Duisburg stattfinden sollte, ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben worden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige