Anzeige
Anzeige
Dienstag, 15. August 2023

Auch Tschechiens Extraliga ist erneut zu Gast: Drei Spiele in der Vogtland-Skisprung-Arena: „Hockey Outdoor Triple“ der DEL2 mit Dresden, Crimmitschau, Weißwasser und Regensburg

Normalerweise wird Klingenthal im Winter zur Heimat der weltbesten Skispringer – 2024 wird dort aber auch Eishockey gespielt!
Foto: IMAGO / Jan Huebner

Drei Tage im Zeichen der schnellsten Mannschaftssportart der Welt – und das am Fuße der Skisprungschanze in Klingenthal. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) wartet vom 16. bis zum 18. Februar 2024 in der Sparkasse Vogtland Arena ein wahres Eishockey-Spektakel auf die Zuschauer. Das hat die DEL2 im Rahmen einer Pressekonferenz im sächsischen Klingenthal am Dienstagmittag bekannt gegeben. Dort findet das Großereignis, das drei Begegnungen unter freiem Himmel umfassen wird, von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. Februar 2024, statt. Rund 22.000 Zuschauer soll die Arena für diese besonderen Spiele fassen – ausschließlich Stehplätze. Tickets für das Hockey Outdoor Triple sind ab sofort online sowie über den Ticketanbieter Ticketmaster erhältlich.

Die Fans können sich am Freitag, 16. Februar 2024, auf das Sachsen-Derby zwischen den Eispiraten Crimmitschau und den Dresdner Eislöwen freuen. In der zweiten DEL2-Partie treffen am Sonntag, 18. Februar, die Lausitzer Füchse auf die Eisbären Regensburg. Am Samstag, 17. Februar, trifft in einem Derby der tschechischen Tipsport Extraliga der HC Energie Karlovy Vary auf den HC Skoda Plzen.

René Rudorisch, Geschäftsführer der DEL2, sagt zu den Event Games in Klingenthal: „Dieses Event erfüllt uns mit Stolz, da es die Entschlossenheit zeigt, die Infrastruktur eines traditionellen Stadions zu verlassen und unsere großartige Sportart auch außerhalb der bekannten Spielstätten zu präsentieren. Dies spiegelt die Leidenschaft wider, die unsere Liga antreibt, und wird zweifellos ein unvergessliches Erlebnis für Spieler und Zuschauer gleichermaßen. Zudem freuen wir uns, dass es erneut gelungen ist, dass ein tschechisches Extraliga-Spiel in Deutschland ausgetragen wird.“

Die DEL2 hat sich für die Ausrichtung des Hockey Outdoor Triple einen Partner gesucht. Als Veranstalter konnte mit der „Die Sportwerk GmbH“ ein erfahrener Ausrichter gewonnen werden. Die Zweite Liga wird am 17. Februar zudem Verantwortliche der Clubs sowie Partner und Unterstützer der Liga zur DEL2-Jubiläumsveranstaltung laden. Eva Wagner, Geschäftsführerin der "Die Sportwerk GmbH" erklärt zum ungewöhnlichen Austragungsort: „Nach der Durchführung verschiedener Event Games ist es an der Zeit, die Stadien mit ihren vorhandenen Infrastrukturen zu verlassen und eine neue Herausforderung anzunehmen. Klingenthal hat für den sächsischen Wintersport eine besondere Bedeutung und bietet eine atemberaubende Kulisse für ein grenzübergreifendes Eishockey-Fest.“

Bilder von der Pressekonferenz am Dienstag: (3 Einträge)

 

Notizen

  • vor 20 Stunden
  • Mit Manuel Kofler (zuletzt Nürnberg Ice Tigers) und Fredrik Norrena (U20-Trainer bei TPS Turku) haben die Kölner Haie zwei Co-Trainer für das Team um Head Coach Kari Jalonen verpflichtet. Dazu bleibt Thomas Brandl dem Trainerstab als Development Coach erhalten.
  • vor 2 Tagen
  • Marco Sturm ist mit seinen Ontario Reign aus den Playoffs in der AHL ausgeschieden. Sein Team verlor auch Spiel 3 der Best-of-five-Serie (Finale Pacific Division) gegen gegen die Coachella Valley Firebirds, diesmal mit 2:3.
  • vor 4 Tagen
  • Gergely Majoross, zuletzt in der DEL2 bei den Ravensburg Towerstars als Cheftrainer an der Bande, ist neuer Head Coach der ungarischen Nationalmannschaft. Der Vertrag von Majoross wurde in Ravensburg nach einer Saison (Aus im Viertelfinale) nicht verlängert, Bo Subr ist dort neuer Head Coach.
  • vor 7 Tagen
  • Frank Gentges bleibt Cheftrainer der Ratinger Ice Aliens in der Regionalliga West. In den ersten beiden Spielzeiten unter ihm als Chef an der Bande wurden die Ice Aliens zweimal Hauptrunden-Sieger und standen in beiden Jahren im Playoff-Endspiel. 2024 wurde Ratingen Meister.
  • vor 7 Tagen
  • Rangers-Kapitän Jacob Trouba hat den Mark Messier NHL Leadership Award erhalten. Dieser geht an den Spieler mit den größten Führungsqualitäten für eine Mannschaft, auf und abseits des Eises. Mit der Auszeichnung wird auch sein Einsatz für die Rangers-Community gewürdigt.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige