Montag, 2. Oktober 2017

Stimmen Sie ab! Wer wird Spieler des Monats September in der DEL2?

<p>Robbie Czarnik von den Eispiraten Crimmitschau.<br/>Foto: City-Press<br/></p>

Robbie Czarnik von den Eispiraten Crimmitschau.
Foto: City-Press

Eishockey NEWS und die DEL2 suchen in Zusammenarbeit mit Schmuckhersteller Thomas Sabo den Spieler des Monats September. Die Redaktion hat wieder fünf Kandidaten herausgesucht.

Zur Wahl stehen Frankfurts Center Nils Liesegang (acht Punkte in sechs Spielen, in den ersten fünf Spielen an allen entscheidenden Toren beteiligt), Steelers-Stürmer Matt McKnight (fünf Treffer und vier Vorlagen/herausragende Bullyquote), Crimmitschaus Stürmer Robbie Czarnik (sieben Punkte, führte Crimmitschau an die Tabellenspitze) sowie die beiden Torhüter Felix Bick (Bad Nauheim/Shutout zum Auftakt, Gegentorschnitt von 1,78) und Tomas Vosvrda (Bayreuth/94,44 Prozent Fangquote, Sieggarant gegen Kassel und Riessersee).

Neben DEL2-Spielern, Trainern, Experten und Journalisten kommen bei der Wahl auch die Fans zu Wort. Das Ergebnis der Abstimmung hier auf www.eishockeynews.de wird mit in das Endergebnis einfließen. Die Abstimmung endet am Donnerstagmittag.



Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • Torhüter Daniel Allavena (SC Riessersee/DEL2) erhält eine Förderlizenz für den EC Peiting aus der Oberliga Süd.
  • vor 23 Stunden
  • Die Eisbären Regensburg aus der Oberliga Süd haben den 23-jährigen Torhüter Justin Schrörs verpflichtet. Schrörs stand zuletzt beim EV Duisburg in der Oberliga Nord unter Vertrag und erhält zunächst einen Probevertrag bis zum 15. Januar.
  • gestern
  • Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat auch das zweite Testspiel gegen Österreich gewonnen. In Füssen setzte sich die DEB-Auswahl mit 6:5 (1:1, 2:2, 3:2) durch. Eine Niederlage kassierte dagegen die Frauen-Nationalmannschaft beim Turnier in Finnland. Das Team unterlag Russland 1:3 (0:2, 1:0, 0:1).
  • gestern
  • Chris Neil beendet mit 38 Jahren seine aktive Karriere. Der Angreifer bestritt alle seine 1.121 NHL-Einsätze (269 Scorer-Punkte, 2.726 Strafminuten) im Trikot der Ottawa Senators.
  • gestern
  • Nach dem Leggio-Vorfall in der DEL: Auch die DEL2 passt die Regeln dementsprechend an. Somit erhält auch in der DEL2 eine Mannschaft in einer Break-away-Situation ein Tor zugesprochen, falls der gegnerische Torwart absichtlich das Tor verschiebt oder seine Maske abnimmt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.