Anzeige
Anzeige
Freitag, 1. Mai 2020

Neuzugang spielte meist für Bad Nauheim Landshut verpflichtet Palka, Fischhaber beendet Karriere, Hayes und Löfquist gehen

Robin Palka

Foto: City-Press

Der EV Landshut hat die Verpflichtung von Stürmer Robin Palka (21) bekannt gegeben, der in der vergangenen Saison die meiste Zeit bei Ligakonkurrent EC Bad Nauheim zum Einsatz kam. Dort gelangen ihm in 41 Spielen fünf Tore und zwei Vorlagen. Für die Kölner Haie absolvierte er neun Spiele, in denen er punktlos blieb. Er erhält einen Einjahresvertrag beim EVL.

„Auch einige DEL-Clubs hatten großes Interesse an Robin“, wird Geschäftsführer Ralf Hantschke in einer clubeigenen Pressemitteilung zitiert. „Aber er will unbedingt mehr Eiszeit und sich als Stammspieler beweisen. Gerade in diesem Jahr müssen und wollen wir die Mannschaft verjüngen. Dazu brauchen wir junge hungrige Spieler. Schon in seiner Zeit als Junior hat man seine Qualitäten gesehen und ich freue mich sehr darauf, dass er diese jetzt beim EVL zeigen kann.“

Vor rund zwei Wochen hatten die Landshuter die Verpflichtung von Kristian Hufsky von den Hannover Indians bekannt gegeben. Er war zum Rookie des Jahres der Oberliga Nord gewählt worden. Die beiden jungen Goalies Patrick Berger (22) und Philipp Maurer (19) verlassen die Landshuter.

Außerdem gab der EVL drei Abgänge bekannt. Christoph Fischhaber (31) wird seine Karriere beenden. Er spielte seit 2016 für den EVL, kam in dieser Saison auf neun Punkte und war davor seit der DNL bis auf zwei DEL-Spiele für Nürnberg nur für Bad Tölz im Einsatz. Die Kontingentspieler Jeff Hayes (kam Ende Oktober aus Ravensburg, 20 Punkte in 33 Spielen) und Lukas Löfquist (24, kam Mitte Februar und absolvierte nur ein Spiel) werden den Verein verlassen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Martin Davidek hat seinen Vertrag bei den Bayreuth Tigers um ein Jahr verlängert. Dies gab der Club aus der Zweiten Liga am Dienstag bekannt. Der Stürmer kam in der abgelaufenen Spielzeit in 33 Spielen auf zehn Tore und 15 Vorlagen.
  • vor 10 Stunden
  • Der Deggendorfer SC hat zwei Spieler von den EHF Passau Black Hawks (Bayernliga) zurückgeholt. Verteidiger Marius Wiederer erhält beim Süd-Oberligisten einen Kontrakt für die Spielzeit 2020/21, Angreifer Michel Limböck darf sich während der Vorbereitung im Tryout beweisen.
  • vor 17 Stunden
  • Dominik Piskor hat seinen Vertrag beim Herner EV um ein Jahr verlängert. Der 27-jährige Angreifer wechselte im Sommer 2019 vom ECDC Memmingen zum Nord-Oberligisten und kam in der Spielzeit 2019/20 in 44 Partien zu 23 Treffern sowie 13 Assists.
  • gestern
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • gestern
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige