Anzeige
Anzeige
Freitag, 8. Mai 2020

Acht Förderlizenzen Köln bestätigt Verpflichtung von Torhüter Maurer aus Landshut

Philipp Maurer

Foto: Fölsner

Die Kölner Haie haben acht junge Spieler für die kommende Spielzeit mit Förderlizenzen für den EC Bad Nauheim ausgestattet, darunter Torhüter Philipp Maurer, dessen Wechsel von DEL2-Club EV Landshut damit bestätigt wurde (Eishockey NEWS berichtete). Auch für die U20 der Haie sind diese Spieler spielberechtigt.

Neben Maurer sind auch die Verteidiger Simon Gnyp (18), Maximilian Glötzl (18) und Jan Luca Sennhenn (19) sowie die Stürmer Luis Üffing (19), Robin Van Calster (17), Julian Chrobot (19) und Marvin Ratmann (21) für beide Clubs spielberechtigt. Letzterer kommt aus Bad Nauheim zurück zu den Haien, Gnyp (20 Spiele) und Glötzl (2) hatten in der vergangenen Saison bereits erste DEL-Erfahrung gesammelt.

„Die sportlichen Verantwortlichen der einzelnen Organisationen kommunizieren regelmäßig und beobachten die Entwicklung unserer Perspektivspieler genau“, wird Haie-Chefcoach Uwe Krupp in der vom Club versandten Pressemitteilung zitiert. „Das Ziel dieser Kooperation ist, dass unsere Spieler, im für sie bestgeeigneten Ligabetrieb, Spielpraxis bekommen und wir ihnen damit helfen ihr maximales Potential zu erreichen.“


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 4 Stunden
  • Martin Davidek hat seinen Vertrag bei den Bayreuth Tigers um ein Jahr verlängert. Dies gab der Club aus der Zweiten Liga am Dienstag bekannt. Der Stürmer kam in der abgelaufenen Spielzeit in 33 Spielen auf zehn Tore und 15 Vorlagen.
  • vor 7 Stunden
  • Der Deggendorfer SC hat zwei Spieler von den EHF Passau Black Hawks (Bayernliga) zurückgeholt. Verteidiger Marius Wiederer erhält beim Süd-Oberligisten einen Kontrakt für die Spielzeit 2020/21, Angreifer Michel Limböck darf sich während der Vorbereitung im Tryout beweisen.
  • vor 15 Stunden
  • Dominik Piskor hat seinen Vertrag beim Herner EV um ein Jahr verlängert. Der 27-jährige Angreifer wechselte im Sommer 2019 vom ECDC Memmingen zum Nord-Oberligisten und kam in der Spielzeit 2019/20 in 44 Partien zu 23 Treffern sowie 13 Assists.
  • gestern
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • gestern
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige