Anzeige
Anzeige
Dienstag, 13. April 2021

Zwei Spieler verlassen Rote Teufel Bad Nauheim: Top-Scorer Hohmann wechselt zu DEL2-Konkurrent Bayreuth, Richardson geht zurück nach England

Top-Scorer Cason Hohmann verlässt den EC Bad Nauheim und stürmt künftig für die Bayreuth Tigers.
Foto: imago images/Nordphoto

UPDATE: Verteidiger Mark Richardson und Top-Scorer Cason Hohmann verlassen den EC Bad Nauheim. Das gab der Club am Montag bekannt. Richardson, der in 38 Spielen ein Tor erzielte und zehn vorbereitete, kehrt nach England zurück. Hohmann, der 20 Tore erzielte und 59 vorbereitete, habe bei einem Liga-Konkurrenten zugesagt, hieß es in der Meldung des Clubs. Am Dienstag bestätigten dann die Bayreuth Tigers die Verpflichtung des Angreifers.

„Wir haben in den letzten 14 Tagen mit Hohmanns Berater intensiv gesprochen“, erklärte Bad Nauheims Geschäftsführer Andreas Ortwein noch am Montag. „Cason lag unsererseits auch ein hervorragendes Angebot vor, aber er hat sich nach Angaben seines Beraters für ein deutlich höher dotiertes Angebot eines anderen Clubs entschieden. Wir bedauern das, aber unseren Weg, wirtschaftlich vernünftig zu arbeiten – gerade in diesen Zeiten – werden wir nicht verlassen.“

Bereits in Kürze wolle man weitere Entscheidungen verkünden, erklärte Trainer Harry Lange. Parallel arbeitet die Clubführung an den Lizenzierungsunterlagen. Nach dem vorzeitigen Abbruch der Hauptrunde war auch für Bad Nauheim die Saison beendet. Vergangenen Donnerstag positiv auf Corona getestet worden. Aktuell befinden sich Teile der Mannschaft in Quarantäne. Den betroffenen Spielern gehe es den Umständen entsprechend gut.


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Einen Tag nachdem ihn der ESV Kaufbeuren als Abgang vermeldete, wurde Max Lukes als Neuzugang beim ECDC Memmingen aus der Oberliga Süd vorgestellt. Für Kaufbeuren bestritt der 26-jährige Angreifer in der Saison 2020/21 45 DEL2-Spiele, in denen er sechs Treffer erzielte und sieben Assists sammelte.
  • vor 2 Stunden
  • Sergei Stas hat seinen Vertrag bei den Saale Bulls Halle verlängert. Der 29-jährige Angreifer geht damit in seine dritte Saison für den Nord-Oberligisten. Bisher absolvierte der ehemalige DEL-Spieler für Halle 83 Oberligaspiele (26 Tore, 56 Assists).
  • vor 4 Stunden
  • Die Starbulls Rosenheim aus der Oberliga Süd haben die Rückkehr von Manuel Edfelder nun auch offiziell bestätigt. Der 25-jährige Allrounder trug in den jüngsten vier Spielzeiten das Trikot der Tölzer Löwen und verzeichnete dort in der aktuellen Saison bei insgesamt 46 DEL2-Einsätzen 22 Punkte.
  • vor 5 Stunden
  • Stürmer Tom Knobloch (22) und Verteidiger Bruno Riedl (18) werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen (DEL2) tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine weitere Spielzeit verlängert.
  • vor 7 Stunden
  • Christoph Körner hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23-jährige Angreifer bestritt in der Saison 2020/21 47 DEL2-Spiele für die Roten Teufel. Dabei erzielte er 17 Treffer und lieferte zwölf Assists.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige