Anzeige
Anzeige
Dienstag, 13. April 2021

Abschied eines Rekordspielers Verteidiger Daniel Ketter vom Zweitligisten EC Bad Nauheim beendet seine Profikarriere

Mit 36 Jahren zieht Daniel Ketter einen Schlussstrich und beendet seine Profikarriere.
Foto: imago images/Jan Huebner

Nach zuletzt zehn Jahren im Trikot des EC Bad Nauheim beendet Daniel Ketter seine aktive Karriere. Dies gab der DEL2-Club am Dienstag bekannt. Vor seinem Engagement bei den Roten Teufeln war der inzwischen 36-jährige Verteidiger auch für die Eisbären Regensburg (von 2004 bis 2006) sowie die damaligen Wölfe Freiburg (2006 bis 2011) aktiv.

Den Großteil seiner Profikarriere verbrachte der gebürtige Bad Nauheimer aber bei seinem Heimatverein, für den er teilweise auch als Kapitän oder zuletzt Assistent-Kapitän wirkte. Während der für Bad Nauheim bereits beendeten Spielzeit 2020/21 wurde Ketter zudem für sein 500. Spiel im Trikot des EC geehrt und ist zugleich Bad Nauheimer Rekordspieler. Ab August wird er nun ein neues berufliches Kapitel aufschlagen und eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen beginnen.

Zu seinem Abschied erklärte Ketter: „Ich möchte mich beim EC Bad Nauheim und damit bei allen beteiligten Mitarbeitern, Funktionären, Mitspielern, Trainern und besonders den Fans für die tollen Jahre bedanken, in denen mir besonders die guten Momente in Erinnerung bleiben werden. Der EC ist wie eine große Familie für mich geworden, der ich viel zu verdanken habe. Ich freue mich nun auf meine neue berufliche Aufgabe, werde dem Eishockey aber weiterhin verbunden bleiben. Einen besonderen Dank möchte ich auf diesem Weg meinen Eltern aussprechen, die viel Zeit und Geld investiert haben, um mir diesen Weg überhaupt erst zu ermöglichen.”


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Einen Tag nachdem ihn der ESV Kaufbeuren als Abgang vermeldete, wurde Max Lukes als Neuzugang beim ECDC Memmingen aus der Oberliga Süd vorgestellt. Für Kaufbeuren bestritt der 26-jährige Angreifer in der Saison 2020/21 45 DEL2-Spiele, in denen er sechs Treffer erzielte und sieben Assists sammelte.
  • vor 2 Stunden
  • Sergei Stas hat seinen Vertrag bei den Saale Bulls Halle verlängert. Der 29-jährige Angreifer geht damit in seine dritte Saison für den Nord-Oberligisten. Bisher absolvierte der ehemalige DEL-Spieler für Halle 83 Oberligaspiele (26 Tore, 56 Assists).
  • vor 4 Stunden
  • Die Starbulls Rosenheim aus der Oberliga Süd haben die Rückkehr von Manuel Edfelder nun auch offiziell bestätigt. Der 25-jährige Allrounder trug in den jüngsten vier Spielzeiten das Trikot der Tölzer Löwen und verzeichnete dort in der aktuellen Saison bei insgesamt 46 DEL2-Einsätzen 22 Punkte.
  • vor 5 Stunden
  • Stürmer Tom Knobloch (22) und Verteidiger Bruno Riedl (18) werden auch in der DEL2-Saison 2021/2022 das Trikot der Dresdner Eislöwen (DEL2) tragen. Beide haben ihren Vertrag bei den Blau-Weißen um eine weitere Spielzeit verlängert.
  • vor 7 Stunden
  • Christoph Körner hat seinen Vertrag beim EC Bad Nauheim verlängert. Der 23-jährige Angreifer bestritt in der Saison 2020/21 47 DEL2-Spiele für die Roten Teufel. Dabei erzielte er 17 Treffer und lieferte zwölf Assists.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige