Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 29. April 2020

Vierter Neuzugang Düsseldorfer EG holt Stürmer Alexander Karachun von den Kassel Huskies in die DEL zurück

Alexander Karachun holte sich 2019/20 27-mal die Glückwünsche zum Torerfolg an der Bank von DEL2-Club Kassel Huskies ab. Ab kommender Saison unternimmt er bei der DEG einen erneuten Anlauf in der DEL.
Foto: imago images/Jan Hübner

Als Gerücht hielt es sich schon länger, seit Dienstag ist es offiziell: Die Düsseldorfer EG hat Alexander Karachun, der von 2016 bis 2019 bereits 145-mal (fünf Tore, 18 Vorlagen) für Wolfsburg aufgelaufen war, in die DEL zurückgeholt. Der 25-jährige Angreifer kommt von den Kassel Huskies, die er 2019/20 mit 27 Toren in 51 Partien teamintern anführte und weitere 18 Treffer vorbereitete. Karachun erhält bei den Rheinländern einen Einjahresvertrag und ist nach Torhüter Mirko Pantkowski sowie den Stürmern Daniel Fischbusch und Mathias From der vierte Neue bei der DEG für 2020/21.

Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer EG, meinte zum Neuzugang: „Alexander Karachun ist ein robuster und spielstarker Stürmer, der uns in der Offensive weitere Tiefe gibt. Er hatte zuletzt eine starke und erfolgreiche Saison in Kassel und wir trauen ihm zu, bei uns den nächsten Schritt zu machen.“

Karachun selbst sagte zu seiner Rückkehr in die DEL: „Düsseldorf ist eine tolle Stadt und die DEG steht für Tradition und Erfolg. Die Verantwortlichen haben sich sehr um mich bemüht, da fiel mir die Entscheidung sehr leicht. Ich habe im vergangenen Jahr gezeigt, dass ich mit Verantwortung umgehen kann. Die möchte ich nun auch in Düsseldorf tragen und mich weiterentwickeln. “


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • vor 14 Stunden
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.
  • gestern
  • Mikhail Nemirovsky (45) bleibt Trainer beim Höchstadter EC. Der Deutsch-Ukrainer kam nach dem Aus für Bayernligist Bad Kissingen Ende November 2019 als Spieler zu den Alligators und übernahm im Februar als Coach für Martin Sekera.
  • gestern
  • Tom Kübler hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um zwei Jahre verlängert. Der 20-jährige Verteidiger steht seit 2018 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt bis dato 76 Oberligaspiele (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Die Skaterhockey-Europameisterschaft der Herren, welche eigentlich vom 06. bis zum 08. November in Duisburg stattfinden sollte, ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben worden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige