Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 29. April 2020

Abwehrspieler bleibt Zusage: Top-Verteidiger Shevyrin verlängert seinen Vertrag in Kassel

Denis Shevyrin
Foto: City-Press

Denis Shevyrin hat seinen Vertrag mit den Kassel Huskies um ein Jahr verlängert und geht somit in seine zweite Saison in Nordhessen. Das gab der DEL2-Club am Mittwoch bekannt. In der abgelaufenen Saison war der 25-Jährige mit 32 Punkte (zehn Tore) offensivstärkster Verteidiger der Schlittenhunde. Unter den Abwehrspielern mit deutschem Pass belegte Shevyrin ligaweit Platz fünf.

„Wir freuen uns sehr, dass Denis bei uns in Kassel bleibt. Er hat vergangene Saison unsere Erwartungen voll erfüllt und war ein wichtiger Bestandteil unserer Verteidigung. Aber auch in der Kabine war er ein wertvoller Spieler für uns. Nach dem Ausfall von Alex Heinrich hat er das Kapitänsamt super übernommen und war ein wichtiger Leader auf und neben dem Eis. Auch mit Blick auf einen möglichen Aufstieg in die DEL ist Denis eine wichtige Personalie in unserer Planung“, sagte Kassels Geschäftsführer Joe Gibbs.

Shevyrin, der auch mit einem Wechsel in DEL geliebäugelt hatte, erklärte: „Ich habe viele Gespräche geführt und habe alle meine Optionen geprüft. Dabei bin ich zum Entschluss gekommen, dass die Huskies die beste Option für mich sind. Ich bin letzte Saison nach Kassel gekommen, weil ich an die Struktur, den Trainer und das Umfeld glaube. Außerdem wollte ich mit den Huskies meine erste Meisterschaft gewinnen. Diese Möglichkeit wurde uns ja leider genommen. Daher will ich in der neuen Saison neu angreifen und den Titel holen.“


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • vor 14 Stunden
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.
  • gestern
  • Mikhail Nemirovsky (45) bleibt Trainer beim Höchstadter EC. Der Deutsch-Ukrainer kam nach dem Aus für Bayernligist Bad Kissingen Ende November 2019 als Spieler zu den Alligators und übernahm im Februar als Coach für Martin Sekera.
  • gestern
  • Tom Kübler hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um zwei Jahre verlängert. Der 20-jährige Verteidiger steht seit 2018 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt bis dato 76 Oberligaspiele (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Die Skaterhockey-Europameisterschaft der Herren, welche eigentlich vom 06. bis zum 08. November in Duisburg stattfinden sollte, ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben worden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige