Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 11. August 2021

Personalien aus DEL2/PENNY DEL Brett Cameron verlängert in Kassel, Probevertrag für Trainersohn Guillaume Naud in Bietigheim

Stürmt weiter für die Kassel Huskies: Brett Cameron.
Foto: imago images/Nordphoto

Brett Cameron wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Kassel Huskies in der DEL2 tragen. Der Kanadier verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr und belegt die dritte Kontingentstelle bei den Nordhessen. In der vergangenen Saison sammelte der 31-Jährige in 29 Einsätzen 23 Scorerpunkte (elf Tore).

„Wir freuen uns, Brett für ein zweites Jahr zurückzuhaben. Trotz einer leider verletzungsreichen ersten Saison hat er gezeigt, dass er auf allen Seiten des Eises ein dominanter Spieler sein kann. Brett ist sehr verantwortungsbewusst, gibt nie nach und ist schwer zu bespielen. Außerdem ist er ein großartiger Anführer in unserer Kabine“, sagte Kassels Trainer Tim Kehler.

Derweil haben die Bietigheim Steelers Guillaume Naud mit einem Probevertrag ausgestattet. Der Sohn von Coach Daniel Naud spielte in den zurückliegenden zwei Spielzeiten für den Herforder EV in Ober- und Regionalliga. In 58 Partien erzielte der kanadische Verteidiger, der in Kürze einen deutschen Pass erhalten soll, 31 Tore und bereitete 54 Treffer vor. Bei der Testspiel-Niederlage in Ajoie am Dienstag kam Naud bereits zum Einsatz.

„Guillaume ist ein Spieler, der das Spiel gut lesen kann und sich auch an verschiedene Spielstile anpassen kann. Zudem hat er einen sehr präzisen Schuss. Er ist ein defensiver Verteidiger, der einen schnellen Aufbaupass nach vorne spielen kann“, sagte Trainer Daniel Naud über seinen Sohn.


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Für Christian Ettwein vom EV Lindau ist die Saison 2021/22 bereits beendet. Der 23-jährige Verteidiger, der im Sommer vom EV Landshut (DEL2) zum Süd-Oberligisten an den Bodensee wechselte und seither zu vier Ligaeinsätzen kam, hat sich eine schwere Schulterverletzung zugezogen.
  • vor 21 Stunden
  • Die Selber Wölfe und Sebastian Christmann gehen getrennte Wege. Der Vertrag mit dem Stürmer wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 22-Jährige bestritt in der DEL2 acht Spiele für den Aufsteiger. Christmann schließt sich den Hannover Indians (Oberliga Nord) an.
  • gestern
  • Angreifer Brandon Alderson vom EV Landshut wurde nach seiner Matchstrafe (Check gegen den Kopf) aus der Partie am Freitag in Heilbronn für eine DEL2-Partie gesperrt. Damit fehlt der Torjäger den am heutigen Sonntag spielfreien Niederbayern am kommenden Freitag in Ravensburg.
  • vor 4 Tagen
  • Verletzungspech: Peter Flache fällt nach einer Verletzung aus dem letzten Spiel gegen Höchstadt mit einer „Oberkörperverletzung“ für ungefähr sechs Wochen aus. Dies gaben die Eisbären Regensburg am Donnerstag bekannt.
  • vor 4 Tagen
  • Nach seinem Tryout bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) erhält der US-Amerikaner Austin Albrecht einen festen Vertrag. In vier Spielen erzielte der 25-Jährige drei Tore und gab vier Vorlagen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige