Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 7. Juli 2022

Personalien aus der DEL2 Kassel Huskies holen Jamie Arniel zurück in die Liga, Jakob Weber verlängert in Regensburg

Jamie Arniel war zuletzt für slowakische Clubs tätig. Zuvor spielte er beim EC Bad Nauheim.
Foto: IMAGO / GEPA pictures

Update (18.25 Uhr). Nach einem Jahr in der Slowakei kehrt Jamie Arniel in die DEL2 zurück. Der 32-jährige Stürmer schließt sich den Kassel Huskies an. Der Kanadier war vor der vorigen Saison bei den Bratislava Capitals (ICE HL, 14 Spiele, elf Punkte) und dem HK Poprad (slowakische Extraliga, 44 Spiele, 44 Punkte) für den EC Bad Nauheim tätig. Mit 29 Toren und und 33 Vorlagen in 49 Partien hatte er seine Ligatauglichkeit dort mehr als hinterlegt. Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs sagt: „Jamie ist ein sehr spielstarker Center, der gut in unser System passt. Er hat in den verschiedensten Ligen in Europa überzeugen können und war stets ein sehr wertvoller Teamplayer, der uns auf dem Eis und Abseits weit bringen wird.“

Unterdessen hat auch DEL2-Aufsteiger Regensburg eine weitere Vertragsverlängerung vermeldet. Dabei handelt es sich um Jakob Weber, der in der Meistersaison zu den offensivstärksten Verteidigern im Team gehörte. In der zurückliegenden Oberliga-Spielzeit kam der 26-jährige Abwehrspieler in insgesamt 47 Meisterschaftsspielen auf 12 Tore und 44 Vorlagen.

In der Pressemitteilung des Clubs wird Weber wie folgt zitiert: "Es war mein Traum, Zweite Liga zu spielen, der Aufstieg ist einfach perfekt. Ich freue mich riesig.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Maximilian Hofbauer und Oberligist Rosenheim gehen getrennte Wege. Der eigentlich noch für die Saison 2022/23 gültige Kontrakt des Stürmers wurde aufgelöst. Im Vorjahr erzielte der 32-jährige Stürmer in 21 Spielen ein Tor und bereitete einen Treffer vor.
  • vor 15 Stunden
  • US-Stürmer Trevor Gooch, der trotz Zusage im Sommer schließlich nicht von den Reading Royals (ECHL) zum EHC Freiburg in die DEL2 wechselte, schließt sich nun den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • gestern
  • Der EV Füssen hat den Abschied von Marc Sill bestätigt. Der 33-jährige Angreifer war zwei Spielzeiten für den Süd-Oberligisten aktiv und kam in diesem Zeitraum in 62 Pflichtspielen zu 15 Treffern sowie 14 Assists. Der neue Verein des gebürtigen Oberstdorfers ist noch nicht bekannt.
  • gestern
  • Gastgeber Kanada hat mit einem 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)-Erfolg über Schweden zum 23. Mal, jedoch erstmals seit 2018 den Hlinka Gretzky Cup für U18-Nationalteams gewonnen. Rang drei sicherte sich Finnland mit einem 3:1 (1:1, 1:0, 1:0)-Sieg gegen Tschechien. Deutschland wurde sieglos Turnier-Letzter.
  • vor 2 Tagen
  • Mit den Selber Wölfen haben nun alle DEL2-Teams einen Teammanager. Günter Rudolph, der zuletzt ehrenamtlich tätig war, übernimmt die Aufgabe nun hauptamtlich.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige