Anzeige
Anzeige
Montag, 17. Juni 2019

Wechsel innerhalb der DEL2 Löwen Frankfurt bestätigen Verpflichtung von Freiburgs Goalie Jimmy Hertel

<p>Jimmy Hertel hütet künftig das Tor der Löwen Frankfurt.</p><p>Foto: City-Press<br/></p>

Jimmy Hertel hütet künftig das Tor der Löwen Frankfurt.

Foto: City-Press

Jimmy Hertel wechselt innerhalb der DEL2 vom EHC Freiburg zu den Löwen Frankfurt. Dies gab sein neuer Club am Montag bekannt. Der 27-Jährige wird demnach zusammen mit Neuzugang Patrick Klein sowie Nils Kapteinat in der kommenden Saison das Torhütertrio der Hessen bilden. Zur Vertragslaufzeit machte der DEL2-Club indes keine Angaben.

Der gebürtige Memminger stand in der vergangenen Saison für Freiburg auf dem Eis. Für die Breisgauer kam er zu 35 Einsätzen. Zuvor spielte der Linksfänger unter anderem schon in der DEL2 für Ravensburg und Kassel. Außerdem hat Hertel auch schon zwei DEL-Spiele für Nürnberg und Wolfsburg zu Buche stehen.

Jimmy Hertel sagt zu seinem Wechsel zu den Löwen: "Die Entscheidung, zu den Löwen Frankfurt zu gehen, ist mir leichtgefallen. Die guten Gespräche mit Sportdirektor Franz-David Fritzmeier und Torwarttrainer Valtteri Salo haben mich überzeugt - sowohl sportlich als auch menschlich. Für mich persönlich ist es wichtig, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen, bei einem Top-Team konstant gute Leistungen abzuliefern und mich weiterzuentwickeln."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Stürmer Leon Müller (21) verlässt den SC Riessersee nach einer Saison mit noch unbekanntem Ziel bereits wieder. Vergangene Spielzeit kam der gebürtige Schweinfurter in 50 Partien auf jeweils neun Treffer und neun Vorlagen im Trikot der Werdenfelser.
  • vor 11 Stunden
  • Paul Wolf (20) hat bei den Blue Devils Weiden verlängert. 2018/19 absolvierte er 44 Spiele (zwei Tore, zwei Assists). Bei Lukas Zellner ist hingegen weiter offen, wann er nach seiner Verletzung wieder eingreifen kann. Derweil pausieren Florian Lehner und Jonas Voigt 2019/20 wegen eines Studiums.
  • vor 13 Stunden
  • Die Dresdner Eislöwen (DEL2) und Oberligist TecArt Black Dragons Erfurt haben ihre bestehende Kooperation verlängert.
  • gestern
  • Andrew McPherson hat seinen Vertrag in Bremerhaven aufgelöst. Der Co-Trainer habe ein berufliches Angebot erhalten, das er im Blick auf die Zukunft seiner Familie annehmen werde, hieß es in einer Mitteilung des Clubs.
  • vor 2 Tagen
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Moritz Schug bestätigt. Der 22-jährige Allrounder spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Herner EV und kam in der vergangenen Saison zu 54 Einsätzen (neun Tore, zehn Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige