Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 13. Juni 2019

Trauer um U20-Trainer Eisbären-Nachwuchscoach Chris Lee verstirbt im Alter von 39 Jahren

Chris Lee.
Foto: City-Press

Die Eisbären Berlin und die Eisbären Juniors haben am Donnerstagnachmittag mit tiefem Bedauern mitteilen müssen, dass der Cheftrainer des U20-Teams der Eisbären Juniors, Chris Lee (39), am Mittwoch verstorben ist. Lee startete 2005 seine Trainerkarriere als Assistent des DNL-Teams der Eisbären Juniors. Von 2009 bis 2013 betreute er hauptverantwortlich das Regionalliga- bzw. Oberligateam von FASS Berlin.

Im Jahr 2014 übernahm er den Cheftrainerposten bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2, wo er im Dezember 2016 entlassen wurde. 2017 kehrte der Sohn von Peter John Lee - General Manager der Eisbären Berlin - dann als Cheftrainer zum DNL-Team der Eisbären Juniors zurück, das er bis zuletzt betreute.

"Die Eisbären Berlin und die Eisbären Juniors werden Chris als überaus freundlichen Menschen mit unendlicher Eishockey-Liebe in Erinnerung behalten. Er wird uns sehr fehlen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Verwandten und seinen Freunden", heißt es in der Mitteilung des Clubs aus der Hauptstadt.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 19 Stunden
  • AHL am Samstag: Flügelstürmer Tom Kühnhackl (27) bereitet bei der 2:5-Niederlage seiner Bridgeport Sound Tigers in Syracuse das zwischenzeitliche 2:3 vor und verzeichnet damit seinen ersten Scorer-Punkt der laufenden Saison, geht allerdings mit einer Plus/Minus-Bilanz von -2 aus der Partie.
  • gestern
  • Tom Kühnhackl blieb bei seinem Debüt für die Bridgeport Sound Tigers am Freitag in Utica (5:4 n.P.) punktlos. Die New York Islanders hatten ihn nach Verletzungspause in die AHL geschickt, um Spielpraxis zu sammeln.
  • vor 2 Tagen
  • Die Thomas Sabo Ice Tigers (DEL) müssen in den kommenden zwei Monaten auf Angreifer Joachim Ramoser verzichten. Der 24-jährige Italiener mit deutschem Pass, der in der Spielzeit 2019/20 bisher 16 Spiele (vier Tore, zwei Assists) bestritt, hat sich eine Schulterverletzung zugezogen.
  • vor 2 Tagen
  • Die San Jose Sharks haben Lean Bergmann wieder aus der AHL in den NHL-Kader berufen. Bergmann erzielte bisher fünf Tore und sechs Vorlagen für die San Jose Barracuda. In bisher acht NHL-Spielen kommt er auf eine Vorlage.
  • vor 3 Tagen
  • Die Ravensburg Towerstars aus der DEL2 müssen sechs bis acht Wochen lang ohne Stürmer Thomas Merl auskommen. Der 27-Jährige, der in 21 Spielen fünf Punkte (zwei Tore, drei Assists) sammelte, fällt mit einer Unterkörperverletzung aus.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige