Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 27. Mai 2020

Kanadier unterschrieb bereits 2019 Verteidiger Carl Hudson spielt auch in der kommenden Saison für die Eispiraten Crimmitschau

Defender Carl Hudson (weißes Trikot) kam im Sommer 2018 von den Milton Keynes Lightning aus der britischen Elite Ice Hockey League zu den Eispiraten Crimmitschau.
Foto: imago images/Peter Kolb

Carl Hudson wird auch in der kommenden Saison im Trikot der Eispiraten Crimmitschau auflaufen. Wie der sächsische DEL2-Club am Mittwochmittag mitteilte, hat der mittlerweile 34-jährige Defender aus Kanada bereits im vergangenen Jahr einen bis 2021 gültigen Vertrag unterzeichnet. Hudson war im Sommer 2018 von den Milton Keynes Lightning aus der britischen Elite Ice Hockey League nach Crimmitschau gekommen und hat seitdem in insgesamt 81 DEL2-Partien für die Eispiraten 63 Scorer-Punkte verzeichnet (21 Treffer, 42 Assists).

In der abgelaufenen Saison 2019/20 kam Hudson aufgrund eines Fußbruchs allerdings auf lediglich 30 Liga-Einsätze und blieb dabei mit 15 Torbeteiligungen (vier Treffer, elf Vorlagen) auch deutlich unter dem Schnitt seiner ersten Spielzeit im Eispiraten-Trikot. „Carl hatte im vergangenen Jahr leider viel Verletzungspech. Wir hoffen, dass er in der kommenden Saison zu alter Stärke zurückfindet und eine wichtige Rolle in unserem Team einnehmen kann“, sagt Crimmitschaus Teammanager Ronny Bauer dementsprechend.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Lindy Ruff wird der 19. Head Coach in der Geschichte der New Jersey Devils. Der 60-Jährige folgt damit auf Ex-DEL-Profi Alain Nasreddine, der den Posten Anfang Dezember 2019 interimsweise übernommen hatte. Ruff war seit 2017 Co-Trainer der New York Rangers und hat das Team bereits verlassen.
  • vor 10 Stunden
  • Die Brüder Thomas und Toni Radu haben ihre Kontrakte beim SC Riessersee verlängert. Dies gab der Club aus der Oberliga Süd am Donnerstag bekannt. Das Brüderpaar geht damit in seine dritte, gemeinsame Saison in Garmisch.
  • vor 15 Stunden
  • Christian Neuert wechselt innerhalb der DEL2 von den Bayreuth Tigers zu den Dresdner Eislöwen. Für Bayreuth bestritt der 28-jährige Angreifer, der während der vergangenen Saison vom EHC Freiburg zu den Tigers wechselte, 24 DEL2-Spiele (drei Tore, zwei Assists).
  • vor 15 Stunden
  • Der Höchstadter EC (Oberliga Süd) hat die Verträge mit Verteidiger Felix Ribarik (22) und Angreifer Vitalij Aab (40) verlängert.
  • vor 16 Stunden
  • Die Hamburg Crocodiles haben Max Schaludek verpflichtet. Der 26-jährige Stürmer mit DEL- und DEL2-Erfahrung spielte in der vergangenen Saison für Oberliga-Konkurrent Duisburg und kam dort in 45 Einsätzen auf zehn Tore und 13 Vorlagen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige