Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 22. Juli 2020

Dritter Kontingentspieler fix Eispiraten Crimmitschau lotsen kanadischen Verteidiger Kelly Summers in die DEL2

Crimmitschaus Trainer Mario Richer kann mit Kelly Summers einen weiteren kanadischen Landsmann im Kader der Eispiraten begrüßen.
Foto: Eispiraten Crimmitschau/Aaron Frieß

Die Eispiraten Crimmitschau haben ihre dritte Kontingentstelle für die Saison 2020/21 mit Kelly Summers besetzt. Der 24-jährige Verteidiger, der 2014 von den Ottawa Senators gedraftet wurde, stand zuletzt bei den Binghamton Devils aus der AHL unter Vertrag, kam aber vorrangig in der ECHL Adirondack Thunder zum Einsatz. Zur Vertragslaufzeit machten die Eispiraten keine Angabe.

Summers wurde in Golden Lake, Ontario, Kanada geboren, verbrachte einen Großteil seiner Jugend bei den Ottawa Valley Titans und den Carleton Place Canadiens in kanadischen Nachwuchsligen. 2014 wurde der Verteidiger, der mit einer Größe von 1,85 Metern und einem Gewicht von 89 Kilogramm Gardemaße mitbringt, an 189. Position vom NHL-Team Ottawa Senators gedraftet. Nach vier Spielzeiten an der Clarkson University, für welche er in 149 NCAA-Partien 18 Tore und 53 Vorlagen beisteuern konnte, spielte er in den vergangenen beiden Jahren in der ECHL für die Adirondack Thunder. Dort kam er in Summe zu 97 Einsätzen (14 Tore, 34 Assists). Außerdem bestritt Summers in der Saison 2020/21 neun AHL-Spiele für die Binghamton Devils, dem Farmteam der New Jersey Devils.

„Wir sind froh, Kelly nun in unseren Reihen begrüßen zu können. Er kommt aus Clarkson, einem der besten University-Teams der NCAA und hat das Ziel langfristig in der DEL zu spielen. Dafür bringt er viel mit. Kelly ist physisch stark, spielt hartes Eishockey, läuft gut Schlittschuh und blockt Schüsse. Darüber hinaus wird er wichtig für unser Über- und Unterzahlspiel werden“, sagt Eispiraten-Trainer Mario Richer zur Verpflichtung.


Kurznachrichtenticker

  • vor 5 Stunden
  • Süd-Oberligist EV Regensburg muss beim Testspiel gegen Bad Tölz am kommenden Sonntag (25. Oktober) auf Zuschauer verzichten. Dies haben die Behörden vor Ort dem Club am Montag mitgeteilt. Der aktuelle Wert der Sieben-Tage-Inzidenz erfordere diese Maßnahme.
  • vor 5 Stunden
  • Daniel Kreutzer, Ikone der Düsseldorfer EG, fungiert ab sofort als offizieller Botschafter des rheinischen Clubs. Die DEG will Kreutzer vor allem in den Bereich Sponsoring einbinden und dabei von der Popularität des Ex-Spielers profitieren.
  • gestern
  • Das für Sonntag geplante Bayernligaspiel zwischen dem EHC Waldkraiburg und dem VfE Ulm/Neu-Ulm wurde kurzfristig abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.
  • gestern
  • Der Herforder EV (Oberliga Nord) hat Lucas Engel unter Vertrag genommen. Der 25-jährige Angreifer spielte zuletzt für die Salzgitter Icefighters in der Regionalliga Nord und kam in der vergangenen Saison bei 21 Einsätzen zu vier Treffern sowie sieben Assists.
  • gestern
  • Matt Grzelcyk hat bei den Boston Bruins einen neuen Vierjahresvertrag unterzeichnet. Der 26-jährige Verteidiger, der in der Spielzeit 2020/21 in 80 Partien vier Treffer erzielte und 18 Assists sammelte, wird in dem Zeitraum jährlich 3,6875 Millionen US-Dollar verdienen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige