Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 28. April 2022

Weitere Saison Eispiraten Crimmitschau verlängern Vertrag mit Publikumsliebling Patrick Pohl

Patrick Pohl bleibt in Crimmitschau.

Foto: Frieß/Eispiraten Crimmitschau

Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Stürmer und Publikumsliebling Patrick Pohl verlängert. Der 32-Jährige, der bereits seit der Saison 2015/16 im Kader der Eispiraten steht, erzielte in der vergangenen Spielzeit in 39 Spielen zehn Tore und bereitete 18 vor. Bislang absolvierte Pohl insgesamt 394 Pflichtspiele (DEL2 + DEB-Pokal) für die Westsachsen und konnte dabei 107 Tore und 235 Vorlagen erzielen.

„Ich freue mich, dass ich ein weiteres Jahr hier spielen kann. Ich musste erst einmal das Ausscheiden in den Playoffs verdauen, aber bin jetzt schon wieder richtig heiß auf die neue Saison“, erklärt Pohl. „Berlin ist nicht so weit weg, Pumba (Pohls Hausschwein, Eishockey NEWS berichtete) fühlt sich sehr wohl und ich habe meine Ausbildung kürzlich angefangen. Das sind allesamt Gründe, die zu der Entscheidung beigetragen haben. Ich will mich natürlich auch noch einmal verbessern und mit der Truppe die Playoffs erreichen. Das sollte auf jeden Fall drin sein.“

Der derzeitige Eispiraten-Kader für die Saison 2022/23
Tor: –
Abwehr: Ole Olleff, Felix Thomas, Mario Scalzo, Nick Walters
Angriff: Patrick Pohl


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Da den Crocodiles Hamburg mit Fabian Jebens sowie Nils Kapteinat zwei Torhüter aufgrund von Verletzungen längerfristig fehlen, haben die Hansestädter Lukas Usselmann bis Ende November unter Vertrag genommen. Der 20-Jährige war zuletzt für die Jung-Eisbären Regensburg in der DNL Division I aktiv.
  • vor 2 Tagen
  • Torhüter Nikita Quapp hat sich eine Fußverletzung zugezogen und steht den Lausitzer Füchsen vorerst nicht zur Verfügung. Stürmer Jan Nijenhuis von den Eisbären Berlin erhält eine Förderlizenz und ist damit auch für das Zweitliga-Team aus Weißwasser spielberechtigt.
  • vor 2 Tagen
  • Die Nürnberg Ice Tigers können auch über die Saison 2022/23 hinaus auf die Unterstützung ihres Hauptsponsors zählen. Die NCP engineering GmbH und der DEL-Club haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des Engagements um zunächst ein Jahr bis Saisonende 2023/24 geeinigt – mit Option bis 2026.
  • vor 3 Tagen
  • Die Kassel Huskies (DEL2) müssen für ein bis zwei Wochen auf Tristan Keck verzichten. Der Stürmer zog sich beim Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen die Selber Wölfe eine Unterkörperverletzung zu.
  • vor 3 Tagen
  • Verteidiger Maximilian Otte bleibt bei den Hammer Eisbären. Nach einem Tryout verlängerte der Nord-Oberligist den Vertrag mit dem 23-Jährigen. In der vergangenen Saison spielte Otte bereits für Hamm und erzielte in 16 Einsätzen zwei Tore und bereitete zwei Treffer vor.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige