Anzeige
Anzeige
Montag, 11. Juli 2022

Personalien aus der PENNY DEL: Abwehr komplett: Fischtown Pinguins setzen auf Defensivtalente Gregory Kreutzer und Nick Aichinger

Verteidiger Nick Aichinger im Trikot der Hannover Indians.
Foto: IMAGO / Fotostand

Verteidiger Gregory Kreutzer (22) wird ab kommender Saison fester Bestandteil der Defensive der Fischtown Pinguins in der PENNY DEL. Das bestätigte der Club von der Nordsee am Montagnachmittag. Der US-Amerikaner mit deutschem Pass war 2021/22 von den Bremerhavenern noch an Kooperationspartner Crimmitschau in die DEL2 ausgeliehen worden – und sammelte dort in 45 Einsätzen 17 Scorer-Punkte (zwei Tore). Zwölfmal kam der Linksschütze bereits in der Seestadt zum Zug (zwei Vorlagen). „Gregory sollte mit Bedacht an den Kader herangeführt werden und fand in Crimmitschau, vor allen Dingen durch die Unterstützung von Alex Sulzer, den idealen Nährboden, um seine ersten Schritte im Profibereich erfolgreich zu gehen“, meint Alfred Prey, Teammanager der Pinguins.
 
Neu in der Pinguins-Abwehr ist Nick Aichinger. Der ebenfalls 22-jährige „Kölsche Jung“ wurde auf der Lizenzliste der Seestädter bereits in der letzten Spielzeit mit einer Förderlizenz der Hannover Indians geführt und erhält mit Saisonbeginn zunächst einen Einjahresvertrag in Bremerhaven. Der körperlich robuste Linksschütze kam 2021/22 in der Oberliga Nord auf zwei Tore und zehn Vorlagen. Bremerhavens Trainer Thomas Popiesch sagt über den Youngster: „Nick hat mir bei seinen Trainingsauftritten hier in Bremerhaven sehr gut gefallen. Er ist ehrgeizig, hat keine Angst und jede Menge Talent. Da wollen wir doch einmal sehen, wie wir dessen Weiterentwicklung vorantreiben können.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 21 Stunden
  • Der EV Füssen hat den Abschied von Marc Sill bestätigt. Der 33-jährige Angreifer war zwei Spielzeiten für den Süd-Oberligisten aktiv und kam in diesem Zeitraum in 62 Pflichtspielen zu 15 Treffern sowie 14 Assists. Der neue Verein des gebürtigen Oberstdorfers ist noch nicht bekannt.
  • gestern
  • Gastgeber Kanada hat mit einem 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)-Erfolg über Schweden zum 23. Mal, jedoch erstmals seit 2018 den Hlinka Gretzky Cup für U18-Nationalteams gewonnen. Rang drei sicherte sich Finnland mit einem 3:1 (1:1, 1:0, 1:0)-Sieg gegen Tschechien. Deutschland wurde sieglos Turnier-Letzter.
  • vor 2 Tagen
  • Mit den Selber Wölfen haben nun alle DEL2-Teams einen Teammanager. Günter Rudolph, der zuletzt ehrenamtlich tätig war, übernimmt die Aufgabe nun hauptamtlich.
  • vor 3 Tagen
  • Die U20-Nationalmannschaft hat ihr erstes von zwei Testspielen als Vorbereitung auf die WM gegen die Slowakei mit 3:5 verloren. Am Freitagmittag Ortszeit geht es dann im nächsten Test gegen Lettland.
  • vor 3 Tagen
  • Jonathan Huberdeau und die Calgary Flames haben sich nach dessen Trade aus Florida (gegen Matthew Tkachuk) auf einen neuen Achtjahresvertrag über 84 Millionen Dollar geeinigt. Er wird im Schnitt 10,5 Millionen Dollar verdienen. Vergangene Saison war er mit 115 Punkten zweitbester Scorer der NHL.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige