Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 18. April 2019

Erster Neuzugang für den DEL2-Club ESV Kaufbeuren verstärkt sich mit Angreifer Tobias Wörle von den Schwenninger Wild Wings

Angreifer Tobias Wörle wechselt zum ESV Kaufbeuren in die DEL2.

Foto: City-Press

Der ESV Kaufbeuren hat seinen ersten Neuzugang für die Spielzeit 2019/20 bekannt gegeben. Wie der DEL2-Club am Donnerstag mitteilte, wird Angreifer Tobias Wörle von den Schwenninger Wild Wings künftig für die bayerischen Schwaben auf dem Eis stehen. Der 34-jährige gebürtige Füssener erhält beim ESVK einen Zweijahresvertrag. Kaufbeuren verlassen wird hingegen Verteidiger Lubomir Stach. Der 32-jährige Tscheche hatte den DEL2-Club im Endspurt der abgelaufenen Saison verstärkt und kam in 24 Spielen zu zwei Treffern und 14 Assists.

Wörle verbrachte die vergangenen beiden Spielzeiten bei den Schwenninger Wild Wings in der DEL. Dabei kam er in 97 Spielen zu acht Treffern und zehn Assists. Insgesamt kann der Linksschütze auf einen Erfahrungsschatz von 723 Spielen in der höchsten deutschen Spielklasse verweisen. Dabei kam er für Kassel, Frankfurt, Iserlohn, Straubing, München und Schwenningen zu 97 Torerfolgen sowie 116 Assists. Zudem durfte Wörle mit München zwei deutsche Meisterschaften feiern.

Tobias Wörle sagt zu seinem Wechsel nach Kaufbeuren: "Ich wollte nach 15 Jahren gerne wieder näher in der Heimat spielen. Kaufbeuren hat sich schon sehr früh um mich bemüht und dazu in den letzten Jahren sehr gute Arbeit geleistet. Dabei hat sich der ESVK mittlerweile als eine der Top-Adressen in der DEL2 etabliert."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 15 Stunden
  • Die Ergebnisse aus der NHL vom Freitag: Toronto - Boston 2:4, New Jersey - Pittsburgh 2:1, Washington - Montreal 2:5, Columbus - St. Louis 3:2 n.V., Ottawa - Philadelphia 2:1
  • gestern
  • Leopold Trautmann verlässt die Höchstadt Alligators nach 14 Spielen (keine Punkte) bereits wieder. Der 20-jährige Verteidiger, der im Sommer von der U20 des EHC 80 Nürnberg zum Süd-Oberligisten wechselte, konnte sich nicht durchsetzen und schließt sich nun dem Landesligisten EV Pegnitz an.
  • gestern
  • Die TecArt Black Dragons Erfurt haben den zunächst befristeten Vertrag mit Angreifer Joonas Toivanen bis Saisonende verlängert. Der 28-jährige Finne kam in seinen bisherigen neun Spielen für den Nord-Oberligisten zu je vier Treffern und vier Assists.
  • vor 2 Tagen
  • Dominik Kahun und seine Teamkollegen der Pittsburgh Penguins müssen mindestens sechs Wochen ohne Kapitän und Superstar Sidney Crosby auskommen. Der Center musste sich eine Verletzung an der Rumpfmuskulatur beheben lassen, wegen der er seit vergangenem Samstag ausgefallen war.
  • vor 2 Tagen
  • Die Ravensburg Towerstars aus der DEL2 müssen voraussichtlich bis zum Weihnachts- und Jahreswechselprogramm auf Stürmer Tero Koskiranta verzichten. Der 35-jährige Finne erlitt eine Unterkörperverletzung, die konservativ behandelt wird.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige