Anzeige
Anzeige
Dienstag, 30. März 2021

Kontinuität hinter der Bande ESV Kaufbeuren aus der DEL2 verlängert mit Trainer Rob Pallin bis zum Ende der Saison 2021/22

Rob Pallin wird auch in der kommenden Saison als Head Coach beim ESV Kaufbeuren hinter der Bande stehn.
Foto: imago images/ Nordphoto/ Hafner

Rob Pallin wird auch in der Saison 2021/22 als Cheftrainer des ESV Kaufbeuren fungieren. Wie der DEL2-Club am Dienstag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem US-Amerikaner verlängert. Der 54-Jährige ist seit dem vergangenen Sommer Head Coach des ESVK. Zuvor stand Pallin beim HC Innsbruck aus der multinationalen EBEL (inzwischen ICEHL) hinter der Bande.

Pallin sagt zu seiner Vertragsverlängerung: „Wir hatten zwar einen schweren Start in die Saison, haben uns aber seit ein paar Monaten alle gefunden und spielen nun auch wirklich gutes und vor allem erfolgreiches Eishockey. Für mich ist es auch wichtiger am Ende einer Saison die Erfolge zu haben, wie vielleicht zu Beginn. Eine komplette Saison ist oftmals ein längerer Prozess und wir hatten mit der Corona-Pause, den eigenen erkrankten Spielern und einigen, teils langfristigen Ausfällen auf wichtigen Positionen, arg zu kämpfen. Die jungen Spieler haben auch immer einen guten Job gemacht und ich freue mich auch schon, mit dem einen oder anderen in der neuen Saison wieder arbeiten zu können und diese Entwicklungen zu begleiten. Aktuell gelten meine volle Konzentration und Aufmerksamkeit aber noch den restlichen fünf Hauptrundenspielen, in denen wir dann hoffentlich auch noch den Playoff-Einzug perfekt machen können.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Nach fünf Jahren verlässt Trainer Jeff Job den Herforder EV. Wie der Nord-Oberligist, der am vergangenen Mittwoch in den Pre-Playoffs an den Rostock Piranhas scheiterte, am Samstag mitteilte, wird der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jährigen Kanadier nicht verlängert.
  • vor 4 Stunden
  • NHL-Ergebnisse am Freitag: Buffalo (Rieder: 12:16 Minuten Eiszeit) - Washington 3:4, New Jersey - Pittsburgh 4:6, Islanders - Rangers 1:4, St. Louis - Minnesota (ohne Nico Sturm) 9:1, Vegas - Arizona 7:4, Anaheim - Colorado 0:2 (Shutout vom Ex-Krefelder Jonas Johansson), San Jose - Los Angeles 5:2.
  • vor 19 Stunden
  • Der EV Füssen hat den Vertrag mit Verteidiger Florian Simon verlängert. Angreifer Florian Höfler verlässt den Süd-Oberligisten hingegen nach einer Saison wieder.
  • gestern
  • Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau hat sich nach einem positiven Coronafall in Quarantäne begeben. Man werde das weitere Vorgehen besprechen und die Öffentlichkeit zeitnah darüber informieren, teilte der DEL2-Club, für den die Saison 2020/21 bereits beendet ist, mit.
  • gestern
  • Süd-Oberligist Deggendorfer SC hat Verteidiger Silvan Heiß (24) verpflichtet, der in der aktuellen Saison für Dresden (DEL2) und seinen Stammverein SC Riessersee aufgelaufen ist.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige