Anzeige
Anzeige
Freitag, 15. April 2022

Nach zwei Jahren in Bad Nauheim DEL2-Club ESV Kaufbeuren verpflichtet Verteidiger Tomas Schmidt

Tomas Schmidt
Foto: Chuc

Erster Neuzugang für den ESV Kaufbeuren aus der DEL2: Verteidiger Tomas Schmidt wechselt nach zwei Jahren bei Ligakonkurrent EC Bad Nauheim in die Wertachstadt. Der Deutsch-Tscheche kann auf die Erfahrung von 444 Zweitliga-Pflichtspielen zurückgreifen und erzielte dabei 157 Scorerpunkte. Der 33-Jährige ist seit 2014/15 ununterbrochen in der zweithöchsten deutschen Spielklasse aktiv unter spielte vor der Zeit bei den Roten Teufeln bereits für Bayreuth, Dresden und Bremerhaven. Seine erste Saison in Deutschland verbrachte der Linksschütze 2013/14 bei Oberligist Regensburg.

ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl: „Tomas Schmidt ist ein sehr erfahrener Verteidiger, der sowohl in der Defensive wie auch in der Offensive seine stärken hat. Er wird unserer Mannschaft mit seiner Routine und seinem positiven Charakter auf jeden Fall sehr gut zu Gesicht stehen. Wir haben uns frühzeitig um ihn bemüht und sind glücklich darüber, dass wir dann auch seine Zusage bekommen haben.“

Tomas Schmidt: „Es gab mehrere Möglichkeiten für mich, aber der ESVK war nach den Gesprächen mit Michael Kreitl und später auch mit den beiden Trainern die beste Option und ich bin glücklich, dass der Wechsel dann auch zu Stande kam. Ich habe mich außerdem bei Tobias Wörle, Simon Schütz und Markus Lillich über den ESVK erkundigt und nur Positives gehört. Ich kann es kaum erwarten mit meiner Familie nach Kaufbeuren zu kommen."


Kurznachrichtenticker

  • vor 15 Stunden
  • Die Dresdner Eislöwen (DEL2) werden auch in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt aus der Oberliga Nord kooperieren. Die Talente Adam Kiedewicz, Nick Jordan Vieregge, Jussi Petersen, Joshua Geuß, Bruno Riedl und Ricardo Hendreschke kamen in schon 2021/22 für Erfurt zum Einsatz.
  • vor 3 Tagen
  • Im Import-Draft der nordamerikanischen Ausbildungsligen, unter dem Dach der Canadian Hockey League, haben die Edmonton Oil Kings Luca Hauf ausgewählt (59. Pick). An der Nummer eins wurde der Slowake Adam Sykora von den Medicine Hat Tigers gewählt.
  • vor 3 Tagen
  • Jim Montgomery heißt der neue Cheftrainer der Boston Bruins in der NHL. Der 53-Jährige, der als Spieler ein Jahr lang bei den Kölner Haien gespielt hatte, war zuletzt Co-Trainer der St. Louis Blues.
  • vor 4 Tagen
  • Steven Rupprich (33) verstärkt das DEL2-Team in Dresden. Der Rekordspieler der Eislöwen (361 Pflichtspiele) tritt seinen neuen Posten als Teammanager an. Rupprich wird damit als Bindeglied zwischen der Geschäftsstelle und der Mannschaft fungieren.
  • vor 4 Tagen
  • Martin Mazanec übernimmt in der kommenden Saison den Posten als Co-Trainer bei den Blue Devils Weiden in der Oberliga Süd. Zudem unterstützt Simon Heidenreich die Weidener als Kraft- und Athletiktrainer.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige