Anzeige
Anzeige
Dienstag, 4. April 2023

Personalien aus DEL2 und Oberligen Geschäftsführer Kreitl verlängert in Kaufbeuren um zwei Jahre – Herne setzt weiter auf das Trainer-Duo Stolikowski und Gerike

Bereits seit der Gründung der ESVK Spielbetriebs GmbH im Jahr 2015 hat Michael Kreitl (47) die Posten des Geschäftsführers und des Sportlichen Leiters in Personalunion inne.
Foto: imago images/Zink

Michael Kreitl (47) bleibt Geschäftsführer des ESV Kaufbeuren. Wie der kürzlich im Playoff-Viertelfinale gescheiterte DEL2-Club am Dienstagmittag vermeldete, hat der ehemalige Profi-Stürmer seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre verlängert. Kreitl hat die Posten des Geschäftsführers und des Sportlichen Leiters bereits seit der Gründung der ESVK Spielbetriebs GmbH im Jahr 2015 in Personalunion inne.

„Michael Kreitl hat seit dem Beginn seiner Geschäftsführer-Tätigkeit den ESV Kaufbeuren zusammen mit seinem Team Stück für Stück nach vorne gebracht und stets weiter professionalisiert", wird ESVK-Gesellschafter Thomas Petrich zitiert. „Dazu hat er auch die sportlichen wie finanziellen Aspekte des Clubs stets im Blick und weist dementsprechende Erfolge im Bereich des Sponsorings auf. Insbesondere ist auch sein Einsatz für die Entwicklung von jungen Eishockeyspielern zu erwähnen, die beim ESV Kaufbeuren in einem hohen Maße nach einem strikten Plan gefördert werden."

 

 

Die Herner EV Miners haben unterdessen den Verbleib ihres Trainer-Duos Tobias Stolikowski und Lars Gerike bestätigt. Stolikowski übernahm das Traineramt beim Nord-Oberligisten im November 2022 und führte das Team in der aktuellen Saison zur direkten Qualifikation für die Playoffs, in denen im Achtelfinale am Deggendorfer SC scheiterte. Gerike ist seit Februar 2019 als Assistenzcoach für den Club tätig.


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Stürmer Elias Pettersson hat einen langfristigen Vertrag bei den Vancouver Canucks (NHL) unterschrieben. Der neue Kontrakt läuft ab der kommenden Saison und bis 2032, das Jahresgehalt liegt dann bei 11,6 Millionen US-Dollar.
  • vor 10 Stunden
  • Der Disziplinarausschuss der PENNY DEL hat gegen Nicholas B. Jensen (Bremerhaven) und Max Renner (Augsburg) Geldstrafen ausgesprochen. Beide Spieler hatten sich am Freitag nach Drittelende in bereits bestehende Auseinandersetzung eingemischt.
  • vor 10 Stunden
  • Kaufbeurens Stürmer Max Oswald wird nach seiner Spieldauer-Disziplinarstrafe beim DEL2-Spiel in Freiburg am Freitag nicht gesperrt. Der Disziplinarausschuss hat das Ermittlungsverfahren eingestellt.
  • gestern
  • Dominik Meisinger hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein weiteres Jahr verlängert. Der 30-jährige Allrounder, der die Playoffs verletzungsbedingt verpassen wird, verzeichnete in der laufenden Saison bei 42 Einsätzen 31 Scorer-Punkte (18 Tore, 13 Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Ben Smith fällt dem EHC Red Bull München zumindest in den verbleibenden drei Spielen des Hauptrundenendspurt aus. Der Stürmer laboriert nach Clubangaben an einer Unterkörperverletzung.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige