Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 11. Januar 2018

Nach Alexander Ehl Youngster Marco Bassler und Luca Trinkberger verlängern beim EV Landshut

Rupert Meister, Marco Bassler, Ralf Hantschke, Luca Trinkberger und Axel Kammerer (von links). Foto: EV Landshut


Nachdem der EV Landshut bereits vor einigen Wochen den Vertrag mit Youngster Alexander Ehl für zwei Jahre verlängern konnte, folgten nun auch Marco Bassler (18) und Luca Trinkberger (19). Beide haben sich im Kader von Trainer Axel Kammerer festgespielt und bleiben ein weiteres Jahr am Landshuter Gutenbergweg.

Geschäftsführer Ralf Hantschke sagt: "Die Nachwuchsarbeit des EV Landshut ist seit jeher absolut vorbildlich - mich freut es sehr, dass wir mit Marco Bassler und Luca Trinkberger zwei Talente weiterhin an uns binden konnten. Beide haben eine sehr gute Entwicklung genommen und noch viel Potenzial."

Während Luca Trinkberger bereits 16 der bisherigen 30 Saisonspiele absolviert hat und dabei fünf Scorerpunkte sammelte (zwei Tore, drei Assists), kommt Marco Bassler aufgrund einer Verletzung am Syndesmoseband erst auf acht Partien (drei Vorlagen). Bassler absolviert dazu eine Ausbildung, Trinkberger studiert in München.

Auch Kammerer freut sich, die beiden gebürtigen Landshuter auch in der kommenden Saison in seinem Kader zu haben: "Es ist immer schön, wenn Talente aus dem eigenen Nachwuchs den Sprung schaffen - wir werden sicher noch viel Freude an den beiden haben."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Josh Rabbani (31) stürmt weiter für die Rostock Piranhas in der Oberliga Nord. Der US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselte Ende Januar von den Preussen Berlin an die Ostsee. Insgesamt kam er 2018/19 auf 23 Scorer-Punkte (elf Treffer) in 53 Einsätzen.
  • vor 22 Stunden
  • Die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) haben ihr Testspiel beim österreichischen Alps-Hockey-League-Club EC Adler Kitzbühel mit 5:4 nach Verlängerung gewonnen. Die Regensburger Treffer erzielten dabei Tomas Schwamberger (3), Jakob Weber und Peter Flache.
  • gestern
  • Viktor Beck stürmt auch in der kommenden Saison für die Rostock Piranhas. Der 31-Jährige, der im Sommer 2018 innerhalb der Oberliga Nord von den Füchsen Duisburg an die Ostsee wechselte, kam in der vergangenen Saison in 51 Partien zu 17 Treffern sowie 31 Assists.
  • gestern
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Angreifer Victor Knaub bestätigt. Der 22-Jährige spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Hannover Indians und kam in 45 Partien zu fünf Treffern sowie zwölf Assists.
  • gestern
  • DEL2-Club Freiburg gewann am Samstag ein Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten Sierre mit 2:1 (0:0, 1:0, 1:1). Louis Trattner und Georgiy Saakyan trafen für die Wölfe. Heilbronn unterlag dagegen in Olten 1:6 (0:2, 0:1, 1:3). Dylan Wruck erzielte das Tor der Falken.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige