Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 4. Juli 2019

Partnerschaft verlängert Hauptsponsor ebm-papst verlängert Engagement beim DEL2-Aufsteiger EV Landshut um ein Jahr

ebm-papst-Geschäftsführerin Stefanie Spanagel (rechts) und EVL Spielbetrieb GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke (links).
Foto: EV Landshut

ebm-papst bleibt Hauptsponsor des DEL2-Aufsteigers EV Landshut. In den Geschäftsräumen des Unternehmens besiegelten Geschäftsführerin Stefanie Spanagel und Ralf Hantschke, Geschäftsführer der EVL Spielbetrieb-GmbH, ein weiteres Jahr der Partnerschaft. Eine inoffizielle Zusage hatte es bereits vor mehreren Wochen gegeben, mit der Vertragsunterzeichnung am Donnerstag wurde es offiziell: Der Motoren- und Ventilatorenhersteller ebm-papst unterstützt den Landshuter Traditionsverein auch in der DEL2-Saison 2019/20 als Hauptsponsor.

Mit zwei Kooperationsverträgen fördert das Unternehmen sowohl den Profi-Spielbetrieb als auch den Eishockey-Nachwuchs. "Wir sind beeindruckt von der Leistung des EV Landshut in der vergangenen Saison und gratulieren zur Oberliga-Meisterschaft und zum Aufstieg in die DEL2", sagt Geschäftsführerin Stefanie Spanagel.

Ralf Hantschke, Geschäftsführer des EV Landshut, betont: "Es ist unglaublich wichtig, einheimische, wirtschaftlich so starke Sponsoren hinter sich zu wissen - denn das schafft erst die Basis für ein kontinuierliches, nachhaltiges Arbeiten im Verein."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Stunden
  • AHL am Samstag: Flügelstürmer Tom Kühnhackl (27) bereitet bei der 2:5-Niederlage seiner Bridgeport Sound Tigers in Syracuse das zwischenzeitliche 2:3 vor und verzeichnet damit seinen ersten Scorer-Punkt der laufenden Saison, geht allerdings mit einer Plus/Minus-Bilanz von -2 aus der Partie.
  • gestern
  • Tom Kühnhackl blieb bei seinem Debüt für die Bridgeport Sound Tigers am Freitag in Utica (5:4 n.P.) punktlos. Die New York Islanders hatten ihn nach Verletzungspause in die AHL geschickt, um Spielpraxis zu sammeln.
  • vor 2 Tagen
  • Die Thomas Sabo Ice Tigers (DEL) müssen in den kommenden zwei Monaten auf Angreifer Joachim Ramoser verzichten. Der 24-jährige Italiener mit deutschem Pass, der in der Spielzeit 2019/20 bisher 16 Spiele (vier Tore, zwei Assists) bestritt, hat sich eine Schulterverletzung zugezogen.
  • vor 2 Tagen
  • Die San Jose Sharks haben Lean Bergmann wieder aus der AHL in den NHL-Kader berufen. Bergmann erzielte bisher fünf Tore und sechs Vorlagen für die San Jose Barracuda. In bisher acht NHL-Spielen kommt er auf eine Vorlage.
  • vor 3 Tagen
  • Die Ravensburg Towerstars aus der DEL2 müssen sechs bis acht Wochen lang ohne Stürmer Thomas Merl auskommen. Der 27-Jährige, der in 21 Spielen fünf Punkte (zwei Tore, drei Assists) sammelte, fällt mit einer Unterkörperverletzung aus.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige