Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 8. April 2020

Nach sechs Jahren EV Landshut holt Sebastian Busch aus Bayreuth zurück – Vertragsauflösung mit Erik Gollenbeck

Sebastian Busch im Trikot der Bayreuth Tigers.
Foto: Georg Gerleigner

Der EV Landshut aus der DEL2 hat den ersten Neuzugang vermeldet. Sebastian Busch kehrt von Ligakonkurrent Bayreuth Tigers zu den Niederbayern zurück. Der 27-jährige Stürmer unterschrieb am Gutenberg einen Zweijahresvertrag. Dagegen wurde der Kontrakt mit Angreifer Erik Gollenbeck in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Busch, der Landshut nach der Saison 2013/14 verließ, verbrachte die letzten fünf Spielzeiten in Bayreuth. In der abgelaufenen Saison kam der Linksschütze in 52 Spielen auf zehn Tore und 13 Assists. „Sebastian ist ein richtig guter Typ und dazu noch ein Landshuter Eigengewächs. Er identifiziert sich voll mit dem Verein und seiner neuen Aufgabe – und er kennt die Liga in und auswendig. Das sind ideale Voraussetzungen“, sagt EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke.

Erik Gollenbeck wird den EV Landshut dagegen nach einem Jahr wieder verlassen und zurück in die Oberliga wechseln. In der DEL2 kam der 24-Jährige in 41 Spielen für den EVL auf elf Scorer-Punkte (sechs Treffer, fünf Vorlagen). Anfang Februar zog sich Gollenbeck eine Gehirnerschütterung zu und konnte seitdem nicht mehr auflaufen. „Wir wünschen Erik zunächst mal eine schnelle und vollständige Genesung und bedanken uns für seinen leidenschaftlichen Einsatz für den EVL. Für seine sportliche und private Zukunft wünschen wir ihm nur das Allerbeste“, so Hantschke.


Kurznachrichtenticker

  • vor 23 Stunden
  • Die Ottawa Senators trennen sich von Stürmer Bobby Ryan. Er hätte noch zwei Jahre Vertrag (Cap Hit 7,25 Mio.). Im Laufe der Saison kehrte er nach einer Therapie wegen Alkoholmissbrauch zurück in die NHL und wurde von der Liga mit der Masterton Trophy ausgezeichnet.
  • vor 23 Stunden
  • Süd-Oberligist EV Füssen besiegte am Freitag vor 175 Zuschauern Bayernligist Ulm/Neu Ulm mit 3:1 (0:1, 1:0, 2:0). Die Tore erzielten Michael Simon (Ulm) sowie Quirin Stocker, Dejan Vogl und Marco Deubler.
  • gestern
  • Der SC Riessersee hat den Vertrag mit Philipp Wachter verlängert. In der Spielzeit 2019/20 bestritt der 25-jährige Verteidiger 49 Partien für den Süd-Oberligisten, in denen er zehn Treffer erzielte und 20 Assists sammelte.
  • vor 2 Tagen
  • Trade in der NHL: Angreifer Patric Hörnqvist wechselt von den Pittsburgh Penguins zu den Florida Panthers. Den umgekehrten Weg nehmen Verteidiger Mike Matheson und Angreifer Colton Sceviour.
  • vor 2 Tagen
  • Angreifer Jared Gomes, der in der vergangenen Saison für den EC Bad Nauheim und die Ravensburg Towerstars in der DEL2 aktiv war, kehrt in seine kanadische Heimat zurück und wird künftig für Brampton Beast in der ECHL auf dem Eis stehen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige