Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 20. Mai 2021

Neuzugang aus der PENNY DEL Aus Augsburg nach Landshut: EVL verpflichtet Stürmer Thomas Holzmann

Der Augsburger Dauerbrenner Thomas Holzmann wechselt in die DEL2 zum EV Landshut.
Foto: IMAGO / Eibner

Angreifer Thomas Holzmann wechselt nach sechs Jahren bei den Augsburger Panthern in der Deutschen Eishockey Liga zum EV Landshut in die DEL2. Der 33-jährige Außenstürmer, der aus Buchloe im Allgäu stammt und insgesamt elfmal das Trikot der deutschen Nationalmannschaft trug, hat bei den Niederbayern einen Einjahresvertrag bis zum Sommer 2022 unterschrieben.

„Mit Thomas Holzmann bekommen wir einen schnellen und dynamischen Power Forward, der auch das Herz am rechten Fleck hat. Besonders seine ausgeprägte Mentalität wird für uns enorm wichtig werden. Er ist eine echte Führungsfigur, ein klassischer Zwei-Wege-Spieler, der offensiv und defensiv wichtige Aufgaben übernehmen wird“, so Axel Kammerer, Sportlicher Leiter des EVL. Verletzungsbedingt kam Holzmann 2021/22 bei den Panthern nur auf 21 Einsätzen, in denen der Stürmer drei Tore und vier Vorlagen verbuchte.

Mit seinen insgesamt 555 DEL-Spielen (72 Tore, 96 Assists) bringt der Allgäuer, der sportlich beim ESV Kaufbeuren aufwuchs, enorm viel Erfahrung mit in die EVL-Kabine. „Landshut war für mich die beste Option. Nach sechs Jahren in Augsburg freue ich mich jetzt auf die neue Herausforderung. Die Gespräche mit Leif und Axel waren wirklich sehr positiv und haben mich voll überzeugt. Beim EVL soll etwas aufgebaut werden und ich freue mich, dabei als erfahrener Spieler eine wichtige Rolle einzunehmen. Wir haben eine Mannschaft mit wirklich großem Potenzial“, blickt Holzmann voraus auf seine nächste Station.


Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Vom 27. August bis 19. September wird in der Vorbereitung zum zweiten Mal der Nord-Ost-Pokal ausgetragen. Teilnehmer sind die DEL2-Clubs Crimmitschau und Weißwasser sowie die Oberligisten Rostock, Erfurt, Halle und Leipzig. Die sechs Teams werden insgesamt 18 Partien austragen.
  • vor 3 Stunden
  • Der Herforder EV hat den Vertrag mit Kieren Vogel verlängert. Der 23-jährige Schlussmann wird damit in seine fünfte Saison beim Nord-Oberligisten gehen.
  • vor 20 Stunden
  • Die Straubing Tigers haben den Abgang von Jeremy Williams bestätigt. Der Kanadier spielte fünf Jahre für den Club aus den PENNY DEL und ist mit 101 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Niederbayern im Oberhaus.
  • gestern
  • Rod Brind'Amour, Head Coach der Carolina Hurricanes, wurde mit dem Jack Adams Award als Trainer des Jahres in der NHL ausgezeichnet. Er setzte sich bei der Wahl mit deutlicher Mehrheit von Dean Evason (Minnesota) und Joel Quenneville (Florida) durch.
  • vor 2 Tagen
  • Die New York Rangers haben inzwischen bestätigt, dass Gerard Gallant das NHL-Team künftig als Head Coach führt. Gallant feierte als Cheftrainer von Team Canada kürzlich den WM-Titel mit seiner Mannschaft in Riga. In der NHL coachte Gallant zuletzt die Vegas Golden Knights (2017-2020).
  • [mehr]
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige