Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 8. März 2023

Zweitbester EVL-Scorer Unmittelbar vor dem Start der Pre-Playoffs: Landshut vermeldet Vertragsverlängerung von Importstürmer Tyson McLellan

Strahlende Gesichter bei der Vertragsverlängerung: Landshuts Angreifer Tyson McLellan (links) und EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke.
Foto: EV Landshut

Wenige Stunden vor dem ersten Pre-Playoff-Match gegen Regensburg hat der EV Landshut am Mittwochnachmittag die Vertragsverlängerung seines zweiterfolgreichsten Scorers vermeldet: Tyson McLellan hat demnach für ein weiteres Jahr beim Hauptrundensiebten der DEL2 unterschrieben. Der 27-jährige US-Angreifer wechselte im Sommer 2022 vom Liga-Konkurrenten EHC Freiburg nach Landshut und verzeichnete im Grunddurchgang 45 Punkte (zwölf Tore, 33 Assists) bei 44 Einsätzen. Lediglich Marco Pfleger war im EVL-Trikot noch produktiver.

„Tyson hat in dieser Saison eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was in ihm steckt und seine Leistungen aus der vergangenen Saison beim EHC Freiburg nun auch beim EVL bestätigt“, findet Landshuts Head Coach Heiko Vogler. „Seine technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie seine enorme Geschwindigkeit machen ihn für jeden Gegner unberechenbar.“

 

 

Tyson McLellan selbst wird in der Pressemitteilung des Clubs wie folgt zitiert: „Ich freue mich riesig darauf, ein weiteres Jahr in Landshut zu spielen. Ich habe das Leben in der Stadt, die leidenschaftlichen Fans und die Arbeit mit meinen Teamkameraden wirklich sehr genossen. Ich bin mir sicher, dass wir uns als Mannschaft und auch ich mich als Spieler im nächsten Jahr noch weiterentwickeln werde und wir eine erfolgreiche Saison haben werden.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Nacht der Auswärtssiege in der NHL: Die Florida Panthers gewinnen 3:2 n.V. bei den Toronto Maple Leafs. Die NY Islanders siegen nach Shootout mit 2:1 bei den Washington Capitals. Minnesota Wild feiert einen 4:2-Erfolg bei den Colorado Avalanche.
  • gestern
  • Der EHC Königsbrunn ist Meister der Bayernliga. Mit 7:3 gewann das Team am Dienstag vor 1.200 Zuschauern auch das dritte Finalspiel gegen den TEV Miesbach, nachdem man die ersten beiden Begegnungen mit 5:4 nach Verlängerung sowie 4:2 für sich entschieden hatte.
  • vor 2 Tagen
  • Nicolas Strodel (24) ist der erste Neuzugang für die EV Lindau Islanders zur Spielzeit 2023/24. Der Stürmer wechselt vom bisherigen Ligakonkurrenten, HC Landsberg Riverkings, nach Lindau. Sein bisheriger Verein zog sich vor kurzem freiwillig aus er Oberliga Süd zurück.
  • vor 3 Tagen
  • NHL-Ergebnisse am Sonntag: Arizona - Colorado 3:4 n.P., Carolina - Boston 3:4 n.P., Nashville - Toronto 2:3, Chicago - Vancouver 2:4 (Lukas Reichel: fünftes NHL-Tor), Los Angeles - St. Louis 7:6 (Thomas Greiss nur auf der Tribüne).
  • vor 3 Tagen
  • Vor dem ESC Dresden und dem EC Bad Tölz sicherten sich die Jungadler Mannheim am Wochenende den deutschen Meistertitel in der Altersklasse U15. Die Jungadler blieben bei allen ihren fünf Spielen beim Endturnier in Düsseldorf ohne Punktverlust.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige