Anzeige
Anzeige
Dienstag, 19. September 2023

Aktuelles aus der DEL2 Zwei Spiele Sperre für Regensburgs Yogan, Selbs Neuzugang Knackstedt muss ein Mal auf die Tribüne

Andrew Yogan
Foto: Melanie Feldmeier

Andrew Yogan, der neue Hoffnungsträger der Eisbären Regensburg, wird für zwei Spiele gesperrt. Dies hatte die DEL2 noch am Montagabend mitgeteilt. Der 31-jährige US-Amerikaner war am vergangenen Sonntag beim Derby gegen Landshut mit einem Stockstich gegen EVL-Stürmer Brett Cameron zum Übeltater avanciert. Während der Partie wurde Yogan von den Schiedsrichtern zunächst mit einer kleinen Strafe (Stockschlag) belegt. Nachträglich wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Begründung der Liga für zwei Spiele Sperre plus eine Geldstrafe: „Der Stockstich wurde rücksichtslos und ohne anderen Zweck ausgeführt“, „die Situation fand abseits des Spielgeschehens statt“, „der Spieler nahm rücksichtslos eine Verletzung des Gegners in Kauf“ und der „Kontakt wäre vermeidbar gewesen.“

 

Gesperrt wurde auch Jordan Knackstedt, der neue Angreifer der Selber Wölfe. Bei der 0:4-Niederlage in Krefeld am Sonntag hatte der Deutsch-Kanadier seinen Gegenspieler Christian Kretschmann mit einem Crosscheck „mit Wucht in das Tor“ befördert. Schon während der Partie sprachen die Referees eine große Strafe sowie eine Spieldauerdisziplinarstrafe aus. Weil sich Kretschmann in einer „schutzlosen Position“ befand, Knackstedt „keinen Versuch unternahm, zur Scheibe zu gelangen“, „rücksichtslos eine Verletzung des Gegners in Kauf nahm“ und – noch aus der Saison 2022/23 – als Wiederholungstäter gilt, sprach der Disziplinarausschuss nachträglich ein Spiel Sperre in Verbindung mit einer Geldstrafe aus.


Notizen

  • gestern
  • Stürmer Leonardo Stroh (23), der in der abgelaufenen Saison bei 40 Einsätzen im Trikot von Nord-Oberligist Füchse Duisburg fünf Scorer-Punkte (ein Tor, vier Assists) verzeichnete, wechselt zu den Ratinger Ice Aliens in die Regionalliga NRW.
  • gestern
  • Dennis Thielsch – zuletzt beim DEL2-Aufsteiger Blue Devils Weiden – unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei FASS Berlin in der Regionalliga Ost. Wenn die Saison 2024/25 beginnt, wird der Angreifer sein erstes Spiel für FASS nach einer Pause von 17 Jahren und neun Monaten machen.
  • gestern
  • Verteidiger Eric Gotz, zuletzt in Diensten der Krefeld Pinguine (DEL2) mit fünf Toren und 16 Vorlagen in 52 Einsätzen, schließt sich den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • gestern
  • David Woltmann verlässt den Nord-Oberligisten Herford. In 23 Spielen hattte der 21-jährige Stürmer in der vergangenen Saison einen Treffer vorbereitet.
  • gestern
  • Angreifer Alex Tonge hat den EV Landshut (DEL2) wie erwartet verlassen und sich dem EIHL-Club Dundee Stars angeschlossen. Der nachverpflichtete Kanadier verbuchte für den EVL in 30 Einsätzen 27 Scorer-Punkte, darunter zwölf Treffer.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige