Anzeige
Anzeige
Dienstag, 18. Juni 2019

Neuzugang aus der DEL Heilbronner Falken nehmen Krefelds Angreifer Tim Miller unter Vertrag

<p>Tim Miller verstärkt in den kommenden beiden Jahren die Offensive der Heilbronner Falken.</p><p>Foto: City-Press<br/></p>

Tim Miller verstärkt in den kommenden beiden Jahren die Offensive der Heilbronner Falken.

Foto: City-Press

Tim Miller schließt sich zur neuen Saison den Heilbronner Falken aus der DEL2 an. Wie sein neuer Club am Dienstag bekannt gab, erhält der 32-jährige Angreifer in Heilbronn einen Zweijahresvertrag. Der US-Amerikaner mit deutschem Pass stand in der Spielzeit 2018/19 für die Krefeld Pinguine auf dem Eis, wo er in 52 Partien 14 Scorer-Punkte (drei Tore, elf Assists) verbuchen konnte. Sein zum Saisonende hin auslaufender Vertrag bei den Pinguinen wurde aber nicht mehr verlängert.

Vor seinem Engagement in Krefeld stand Miller, der 2014 nach Deutschland kam, auch schon für die Fischtown Pinguins, die Straubing Tigers und die Dresdner Eislöwen auf dem Eis. Insgesamt bestritt der Außenstürmer bisher 133 DEL- (13 Tore, 17 Assists) sowie 88 DEL2-Spiele (28 Tore, 33 Assists). Heilbronns Trainer Alexander Mellitzer sagt zur Verpflichtung: "Tim ist der Typ von Spieler, den wir gesucht haben. Er ist ein ehrlicher und harter Arbeiter, der auch dorthin geht, wo es weht tut. Ich denke, er wird mit seiner Spielweise gut bei unseren Fans ankommen".


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Stürmer Leon Müller (21) verlässt den SC Riessersee nach einer Saison mit noch unbekanntem Ziel bereits wieder. Vergangene Spielzeit kam der gebürtige Schweinfurter in 50 Partien auf jeweils neun Treffer und neun Vorlagen im Trikot der Werdenfelser.
  • vor 12 Stunden
  • Paul Wolf (20) hat bei den Blue Devils Weiden verlängert. 2018/19 absolvierte er 44 Spiele (zwei Tore, zwei Assists). Bei Lukas Zellner ist hingegen weiter offen, wann er nach seiner Verletzung wieder eingreifen kann. Derweil pausieren Florian Lehner und Jonas Voigt 2019/20 wegen eines Studiums.
  • vor 14 Stunden
  • Die Dresdner Eislöwen (DEL2) und Oberligist TecArt Black Dragons Erfurt haben ihre bestehende Kooperation verlängert.
  • gestern
  • Andrew McPherson hat seinen Vertrag in Bremerhaven aufgelöst. Der Co-Trainer habe ein berufliches Angebot erhalten, das er im Blick auf die Zukunft seiner Familie annehmen werde, hieß es in einer Mitteilung des Clubs.
  • vor 2 Tagen
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Moritz Schug bestätigt. Der 22-jährige Allrounder spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Herner EV und kam in der vergangenen Saison zu 54 Einsätzen (neun Tore, zehn Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige