Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 4. September 2019

Testspiele am Dienstag Köln gewinnt bei Kooperationspartner Bad Nauheim, Düsseldorf bezwingt Rapperswil, Freiburg und Heilbronn verlieren

Angreifer Jonathan Matsumoto brachte die Kölner Haie mit seinem Treffer zum 2:1 im Testspiel gegen Bad Nauheim auf die Siegerstraße.

Foto: Chuc

Mehr Mühe als erwartet hatten die Kölner Haie in ihrem Testspiel am Dienstagabend beim Kooperationspartner EC Bad Nauheim. Der DEL2-Club ging sogar kurz vor dem Ende des ersten Drittels durch Daniel Stiefenhofer mit 1:0 in Führung. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte der DEL-Club aber die Schlagzahl und drehte durch Treffer von Colin Ugbekile und Jonathan Matsumoto (in Überzahl) die Partie. Im Schlussdrittel erhöhten vor 1.646 Zuschauer zunächst Luis Üffing und Pascal Zerressen für die Haie, ehe Andreas Pauli für die Gastgeber noch zum 2:4-Endstand aus Bad Nauheimer Sicht verkürzte.

Auch Kölns Lokalrivale aus Düsseldorf konnte am Dienstag ein weiteres Erfolgserlebnis verbuchen. Die DEG feierte beim 3:0-Erfolg gegen den Schweizer Erstligisten SC Rapperswil-Jona Lakers den zweiten Zu-Null-Erfolg nacheinander (nach dem 10:0-Sieg am Samstag beim Nord-Oberligisten ESC Wohnbau Moskitos Essen). Den Grundstock zum Sieg für die DEG lieferte ein Doppelschlag durch Alexander Barta und Ken Andre Olimb Mitte des zweiten Drittels. Für den Endstand vor 1.078 Zuschauern in Rapperswil sorgte fünf Minuten vor dem Spielende Verteidiger Bernhard Ebner.

Lange Gesichter gab es hingegen beim EHC Freiburg. Der DEL2-Club musste sich in seinem drittletzten Testspiel vor dem Saisonstart der University of Carleton mit 0:1 geschlagen geben. Den Siegtreffer für das Team aus der USport-League besorgte dabei Verteidiger C.J. Garcia bereits in der siebten Spielminute. Ebenfalls eine Niederlage einstecken musste Freiburgs Ligakonkurrent Heilbronn. Die Falken unterlagen in ihrem letzten Testspiel auswärts dem Schweizer Zweitligisten GC/Küsnacht Lions mit 2:3. Nach torlosem Auftaktdrittel gingen die Gastgeber im Mittelabschnitt durch Marc Geiger und Mattia Hinterkircher mit 2:0 in Führung. Im Schlussdrittel erhöhte Leonardo Fuhrer zunächst für Küsnacht auf 3:0, bevor Derek Damon die Falken erstmals auf das Scoreboard brachte. Zu mehr als zum Anschlusstreffer durch Nachwuchsspieler Jan-Luca Schumacher reichte es aber letztendlich nicht mehr.

Sebastian Saradeth

Die Ergebnisse im Überblick (1 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 5 Stunden
  • Der EC Peiting hat Verteidiger Martin Mazanec (30) nach einer knapp einwöchigen Testphase fest unter Vertrag genommen. Der 1,94 Meter große und 94 Kilogramm schwere Tscheche spielte zuletzt für Milton Keynes in der britischen EIHL und brachte es dort in 54 Partien auf fünf Tore und elf Vorlagen.
  • vor 7 Stunden
  • Die Adler Mannheim müssen rund drei Wochen auf Verteidiger Cody Lampl verzichten. Den 33-Jährigen plagt eine Bauchmuskelverletzung, die er sich am Donnerstag im Training zugezogen hat. Dementsprechend war er schon am Freitag beim 2:7 gegen München nicht in der Adler-Aufstellung zu finden gewesen.
  • gestern
  • Dominik Kahun feierte bei seinem Debüt im Trikot der Pittsburgh Penguins einen 4:1-Sieg gegen die Columbus Blue Jackets, blieb dabei aber punktlos. Philipp Grubauer musste sich hingegen mit Colorado im Testspiel den Dallas Stars mit 1:2 geschlagen geben.
  • gestern
  • Verteidiger Noah Nijenhuis und Angreifer Tim Zimmermann von den Bayreuth Tigers (DEL2) erhalten eine Förderlizenz für die Selber Wölfe und sind somit ab sofort auch für den Kooperationspartner aus der Oberliga Süd spielberechtigt.
  • gestern
  • Die Tilburg Trappers (Oberliga Nord) haben ihr Testspiel gegen die Eisbären Regensburg (Oberliga Süd) nach zwischenzeitlichem 1:4-Rückstand noch mit 6:4 (1:2, 1:2, 4:0) gewonnen. Mickey Bastings und Reno de Hondt trafen dabei für die Niederländer jeweils doppelt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige