Anzeige
Anzeige
Dienstag, 18. Mai 2021

DEL2-Club besetzt Trainerposition Jason Morgan wird neuer Head Coach der Heilbronner Falken – Kanadier arbeitete zuletzt in Rumänien

Zuletzt arbeitete Jason Morgan (rechts) als Trainer in Rumänien. In der neuen Saison wird der Kanadier bei den Heilbronner Falken aus der DEL2 als Cheftrainer hinter der Bande stehen.
Foto: imago images/ Zsolt Halmagyi

Der Kanadier Jason Morgan wird neuer Cheftrainer der Heilbronner Falken. Dies gab der DEL2-Club am Dienstag bekannt. Der 44-Jährige arbeitete zuletzt beim rumänischen Erstligisten SC Csikszereda. Bei den Falken folgt er auf seinen Landsmann Bill Stewart. Seinen künftigen Co-Trainer Christoph Schubert kennt Morgan bereits aus gemeinsamer aktiver Zeit in Nordamerika.

Als Spieler bestritt der frühere Angreifer über 600 AHL- sowie 44 NHL-Spiele. Zum Ende seiner Laufbahn hin stand Morgan auch für Clubs aus Schweden, Österreich sowie Norwegen auf dem Eis. 2015 erfolgte dann der Umstieg ins Trainergeschäft. So stand der Kanadier in den vergangenen Jahren in Ungarn (bei DVTK Jegesmedvek,  Debreceni HK und Dunaujvarosi Acelbikak), Dänemark (bei den Aalborg Pirates) sowie zuletzt zwei Jahre in Rumänien (SC Csikszereda) aktiv.

Heilbronns Geschäftsführer Stefan Rapp sagt zur Verpflichtung des neuen Trainers: „Mit Jason Morgan konnten wir einen Trainer für Heilbronn gewinnen, welcher aufgrund seiner vorhandenen internationalen Erfahrung sowie Erfolge als Head Coach die Bande sicherlich bereichern wird. Die fehlende Erfahrung in Deutschland wird durch die enge Zusammenarbeit mit Christoph Schubert kompensiert, somit haben wir Hockey Skills im Bereich Sturm und Verteidigung auf internationalem Niveau an der Bande platziert. Durch seine positive Ausstrahlung und starke Kommunikationsfähigkeit wird er sicherlich die Atmosphäre und den gegenseitigen Respekt in der Kabine stark beeinflussen, dies hat einen hohen Stellenwert bei ihm.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Die Straubing Tigers haben den Abgang von Jeremy Williams bestätigt. Der Kanadier spielte fünf Jahre für den Club aus den PENNY DEL und ist mit 101 Treffern der erfolgreichste Torschütze der Niederbayern im Oberhaus.
  • vor 19 Stunden
  • Rod Brind'Amour, Head Coach der Carolina Hurricanes, wurde mit dem Jack Adams Award als Trainer des Jahres in der NHL ausgezeichnet. Er setzte sich bei der Wahl mit deutlicher Mehrheit von Dean Evason (Minnesota) und Joel Quenneville (Florida) durch.
  • gestern
  • Die New York Rangers haben inzwischen bestätigt, dass Gerard Gallant das NHL-Team künftig als Head Coach führt. Gallant feierte als Cheftrainer von Team Canada kürzlich den WM-Titel mit seiner Mannschaft in Riga. In der NHL coachte Gallant zuletzt die Vegas Golden Knights (2017-2020).
  • [mehr]
  • gestern
  • Manuel König-Kümpel (35), ein Selber Urgestein zwischen den Torpfosten, hängt nach insgesamt 29 Jahren Eishockey die Schlittschuhe an den Nagel. Als Backup feierte er mit den Wölfen zuletzt den Aufstieg aus der Oberliga Süd in die DEL2.
  • vor 2 Tagen
  • Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Cedric Schiemenz (zuletzt Schwenningen) und Verteidiger Niklas Heinzinger (Bad Tölz) verpflichtet. Beide erhalten einen Vertrag für 2021/22 und fallen unter die U23-Regel. Die DEG hat die Planung für diese Regelung damit abgeschlossen.
  • [mehr]
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige