Anzeige
Anzeige
Freitag, 6. Mai 2022

Personalien aus der DEL2: Heilbronner Falken verabschieden Quartett um Kontingentspieler Karl Fabricius – Leon Fern geht nach Selb

Nach einer Saison im Trikot der Heilbronner Falken muss Karl Fabricius den DEL2-Club wieder verlassen.
Foto: imago images/ Beautiful Sports/ Gawlik

UPDATE (14:15 UHR): Nach mehreren Vertragsverlängerungen in den vergangenen Wochen haben die Heilbronner Falken ihre ersten vier Abgänge aus dem Kader der Spielzeit 2021/22 bestätigt. Wie der DEL2-Club mitteilte, werden die Verteidiger Leon Fern und Brock Maschmeyer sowie die Angreifer Moritz Elias und Karl Fabricius in der kommenden Saison nicht mehr für die Käthchenstädter auf dem Eis stehen.

Bereits wenige Stunden später gaben die Selber Wölfe die Verpflichtung von Leon Fern bekannt. Andrew Hare, Sportlicher Leiter der Oberfranken, sagt über den neuen Wölfe-Verteidiger: „Leon Fern habe ich seit seiner Zeit in Halle auf dem Radar. Kyle Helms, mein ehemaliger Mannschaftskamerad aus Heilbronner Zeiten, hat bei den Saale Bulls Halle zusammen mit ihm gespielt und mir nur Gutes über ihn berichtet. In Leon steckt das Potenzial, sich bei uns endgültig zu einem gestandenen DEL2-Verteidiger zu etablieren. Er möchte sich beweisen und diese Chance wird er bei uns bekommen.“

Mit Blick auf die Falken hält sich seit einigen Wochen das hartnäckige Gerücht, dass die durch den Abschied des Schweden Fabricius frei gewordene vierte Kontingentstelle künftig mit Jesse Dudas besetzt wird. Der 34-jährige Kanadier mit ungarischem Pass war in der abgelaufenen Saison für die Rostock Piranhas in der Oberliga Nord aktiv und wurde dort bereits im März mit dem Ziel DEL2 verabschiedet.


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Günter Oswald ist neuer Managing Director Academy & Youth an der Red Bull Eishockey Akademie. Der 53-Jährige war zuletzt als Spielerberater tätig und bringt viel Erfahrung als langjähriger DEL-Profi, Trainer und Funktionär mit zu den Red Bulls.
  • vor 5 Stunden
  • Derek Mayer (zuletzt bei den Starbulls Rosenheim) als neuer Co-Trainer sowie Juha Lehtola (zuletzt in gleicher Funktion bei HPK/Liiga) als Torwart- sowie Video-Coach komplettieren das Trainerteam der Augsburger Panther. Neuer Head Coach des Clubs aus der PENNY DEL ist seit Ende April Peter Russell.
  • vor 8 Stunden
  • Derek Damon, der als Spieler unter anderem in Deutschland für die Kassel Huskies und die Heilbronner Falken aktiv war, wird Nachfolger von Gerry Fleming (künftig Head Coach der Löwen Frankfurt) bei den Iowa Heartlanders (ECHL). Damon war in der vergangenen Saison bereits Flemings Co-Trainer.
  • gestern
  • Die Dresdner Eislöwen (DEL2) werden auch in der neuen Saison mit den TecArt Black Dragons Erfurt aus der Oberliga Nord kooperieren. Die Talente Adam Kiedewicz, Nick Jordan Vieregge, Jussi Petersen, Joshua Geuß, Bruno Riedl und Ricardo Hendreschke kamen in schon 2021/22 für Erfurt zum Einsatz.
  • vor 4 Tagen
  • Im Import-Draft der nordamerikanischen Ausbildungsligen, unter dem Dach der Canadian Hockey League, haben die Edmonton Oil Kings Luca Hauf ausgewählt (59. Pick). An der Nummer eins wurde der Slowake Adam Sykora von den Medicine Hat Tigers gewählt.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige